Fanbetreuung
Fanbetreuung

In guten, wie in schlechten Zeiten sind die Fans eine der wichtigsten Konstanten für den SSV Jahn Regensburg. Sie sorgen mit ihrer lautstarken Unterstützung und ihren zahlreichen optischen Aktionen für das ganz besondere Erlebnis eines jeden Heim- und Auswärtsspieles. Und auch abseits der Spieltage kann der SSV Jahn immer wieder auf die Hilfe seiner Fans zurückgreifen. Dabei sind gerade die Organisationsstrukturen der Fanclubs und auch einige unorganisierte Einzelpersonen immer wieder ein wichtiger Baustein im Alltag unseres Vereinslebens.

Choreografie der Jahnfans beim Heimspiel gegen Unterhaching im Juli 2013

Choreografie der Jahnfans beim Heimspiel gegen Unterhaching im Juli 2013

Gerade deswegen ist es uns besonders wichtig, im Rahmen der Fanbetreuung für die Bedürfnisse, Probleme und Wünsche unserer Fans da zu sein. Die unten aufgeführten Punkte sind dabei derzeit die Hauptarbeitsbereiche unseres Fanbeauftragten Philip Braun. Grundsätzlich sind aber alle Themen, die im Miteinander zwischen Fans und Verein anfallen, für uns relevant und wichtig.

 

Vorbereitung und Informationen zu Heim- und Auswärtsspielen

Vor jedem Spiel trifft der Fanbeauftragte wichtige Absprachen mit den Fans und den Sicherheitsbehörden, bzw. beteiligten Vereinen.

Gerade im Bereich Fanutensilien gibt es an den verschiedenen Standorten unterschiedliche Vorschriften. Daher finden Sie in der Rubrik "nächstes Heimspiel" und "nächstes Auswärtsspiel" immer die aktuellen Vorschriften der jeweiligen Stadien, sowie weitere hilfreiche Informationen, wie z.B. Tipps zur Anreise.

 

Fanbetreuung bei den Heim- und Auswärtsspielen

Unser Fanbeauftragter ist bei jedem Heim- und Auswärtsspiel des SSV Jahn vor Ort und steht als Ansprechpartner für alle Jahnfans zur Verfügung.

Er versucht dabei durch verbindliche Absprachen zur Vermeidung von Konfliktsituationen beizutragen, als auch in auftretenden Konfliktsituationen vermittelnd einzugreifen.

 

Fandialog und Fanclubbetreuung

Regelmäßig finden beim SSV Jahn Fanclubtreffen statt, bei denen über alle möglichen Themen rund um den Verein mit den Vertretern der Fanclubs diskutiert wird. Zudem wird auch zwischen den Treffen ein enger Kontakt zwischen Fanclubs und Verein gepflegt. Auch bei der Gründung eines neuen Fanclubs steht unser Fanbeauftragter jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. 

 

Umgang mit Stadionverboten

Seit der Saison 2012/2013 werden Stadionverbote vom SSV Jahn Regensburg ausschließlich nach einer Einzelfallprüfung durch die Stadionverbotskommission ausgesprochen. Bevor der Stadionverbotsbeauftragte, Andreas Motter, die Entscheidungen trifft, bekommt die betroffene Person die Möglichkeit, sich schriftlich zu äußern oder in einem Gespräch mit der Stadionverbotskommission seine Sicht der Dinge darzulegen. Die Stadionverbotskommission besteht neben dem Stadionverbotsbeauftragten noch aus dem Sicherheitsbeauftragten, Josef Späth, und dem Fanbeauftragten Philip Braun. Mit diesem Verfahren wollen wir eine größtmögliche Transparenz für die Betroffenen herstellen.

Stadionverbote, die aufgrund von Vorfällen bei Auswärtsspielen vom dortigen Verein ausgesprochen werden, liegen alleine in der Verantwortung des gastgebenden Vereins. Unser Fanbeauftragter steht euch aber auch in einem solchen Fall gerne beratend zur Verfügung.

 

 

Diese Seite drucken