fanclub
Ratisbona Fanatica
Daten und Fakten  
Gegründet: 08.02.2001
Mitgliederzahl 11
Kontakt

kontakt[at]ratisbona-fanatica.de

Website www.ratisbona-fanatica.de
 

RF - beständig, begeistert, bunt

Der Fanclub Ratisbona Fanatica wurde 2001 von sieben Jahnfans gegründet und ist somit der zweitälteste noch aktive Fanclub des Jahn. Während den mittlerweile 14 Jahren gab es bei RF ein Kommen und Gehen wie bei keinem anderen Fanclub. Doch hat er sich stets weiterentwickelt und beweist, dass es nichts schöneres gibt, als gemeinsam mit dem SSV Jahn durch Dick und Dünn zu gehen.

Bei RF sind Altersgruppen von 18 bis 30 vertreten. Neben dem gemeinsamen, zentralen Hobby (dem Jahn) legt Ratisbona Fanatica Wert auf gemeinsame Aktionen, obligatorisch sind da zum Beispiel der jährliche Besuch des Christkindlmarktes vor einem Heimspiel im Dezember oder die Grillparty(s) im Sommer. Aber auch die jährliche Weihnachtsfeier gehört zu RF wie der Turm zum (alten) Jahnstadion. Die Mitglieder treffen sich gelegentlich auch zu Freizeitaktivitäten wie Bowlen oder auf ein Bier in der Stadt. Neben dem Fußball ist Spaß praktisch der zweite Name des Fanclubs!

Zudem treffen sich die Mitglieder einmal im Monat zur Versammlung, die gleichermaßen als Planungsort für Jahnspiele, dem Austausch über Fanclubinternas und natürlich dem gemütlichem Beisammensein dient.
 
Und wie schaut so ein „Heimspiel-Alltag“ bei RF aus? Meistens treffen sich die Mitglieder drei Stunden vor Spielbeginn in einer gemütlichen Dönerbude, ein Weißwurstfrühstück wird auch zur Abwechslung mal eingeschoben. Von da aus geht es dann irgendwann in Richtung Jahnstadion... Zu finden ist der kleine, aber sympathische Fanclub bei jedem Heimspiel auf der Hans Jakob Tribüne (Block S3) und gelegentlich auf Auswärtsspielen. Die Mitglieder sind an den RF-Jacken und Shirts mit dem Bruckmandl zu erkennen.
 
Diese Seite drucken