Menü

Jahn Ausbildung

Zielsetzung & Zielgruppe

"Jahn Ausbildung" versteht sich als ein Erwachsenen(aus)bildungsprojekt für Menschen mit Behinderung.

 

Die Teilnehmer schlüpfen dabei, angepasst an ihre individuellen Möglichkeiten, in die Rolle von Sportjournalisten und sammeln durch den Einblick in eine fremde Berufswelt Erfahrungen, die für ihren weiteren Lebensweg nützlich sind.

 

Gleichsam soll Jahn Ausbildung Menschen mit Behinderung im Rahmen der Veranstaltung aufzeigen, dass ihr Handicap sie nicht davon abhält, spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten nachzugehen sowie die Teilnehmer in ihrem Selbstbewusstsein und ihrer Persönlichkeitsentwicklung stärken.

 

 

Zielgruppe: Menschen mit Behinderung im Erwachsenenalter

Ablauf

Die Teilnehmergruppe füllt einen ganzen Tag lang die Rolle von Sportjournalisten aus, die den Tagesablauf der Jahn Profis begleiten.

 

Somit besuchen die Teilnehmer zuerst eine Trainingseinheit der Profis, die sie aus journalistischer Perspektive verfolgen, und machen sich ein Bild von der täglichen Arbeit der Profis.

 

Anschließend konfrontieren sie die Profis im Rahmen einer Pressekonferenz mit den bei der Trainingsbeobachtung gesammelten Eindrücken und fachsimpeln mit ihnen über fußballspezifische Inhalte. Die beiden anwesenden Profis geben darüber hinaus Einblicke in ihr Leben und ihren Alltag als Fußballprofi.

Teilnahme

Interessierte Einrichtungen können sich mit Fragen zur Veranstaltung oder bei Interesse an einer Teilnahme an Jahn Ausbildung gerne an unseren Mitarbeiter Alexander Hahn wenden.

Jahn Sozial Hauptförderer

Jahn Sozial Förderer