Menü

Continental Arena

Daten & Fakten

Die Continental Arena ist seit der Saison 2015/16 die Heimat des SSV Jahn Regensburg. Das moderne Stadion ersetzt das altehrwürdige Jahnstadion.

 

 

Fertigstellung: 2015

 

Gesamte Kosten: 52,7 Mio Euro

 

Gesamtkapazität: 15.224 (komplett überdacht)

 

Aufteilung:

6.148 Steh- und 9.076 Sitzplätze, davon
5.264 Stehplätze im Heimsektor auf der Hans Jakob Tribüne

1.053 Businessplätze auf der Haupttribüne
884 Steh- und 919 Sitzplätze in Gästeblock (Nordtribüne)
35 Rollstuhlfahrerpositionen

 

Parkplätze: 1.883 PKW-, 27 Bus- und 818 Fahrradstellplätze

 

Träger: Stadt Regensburg

 

Mieter: SSV Jahn Regensburg (Hauptmieter), Bayerischer Fußballverband, FIFA Medical Centre

 

Adresse: Franz-Josef-Strauß-Allee 22, 93053 Regensburg

 

Website: www.continental-arena.com 

Sicherheitspolitik

Die SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA (nachfolgend: SSV Jahn) verkörpert mit seiner gesamten Organisation die Markenwerte Ambition, Bodenständigkeit und Glaubwürdigkeit. Aufrichtiger und respektvoller Umgang miteinander sind essenziell für eine tolerante Fußballkultur, die vom SSV Jahn und all seinen Mitarbeitern gelebt wird. Im Gegenzug wird jegliche Art von Diskriminierung anderen Personen gegenüber (Religion, Geschlecht, Politik, Rassismus, usw.) kategorisch abgelehnt und in keinster Weise toleriert.

 

Ziel der Sicherheitspolitik ist es, allen Besuchern, Sportlern, Partnern, Dienstleistern und Mitarbeitern des SSV Jahn ein sicheres Stadionerlebnis zu gewährleisten sowie stets präventiv, sicherheitsorientiert und gesetzeskonform zu handeln. Der SSV Jahn hat im Rahmen seines Sicherheitsmanagements Maßnahmen zu treffen, die die Abläufe und die daraus resultierende Sicherheit sowohl an Spieltagen als auch im Alltagsgeschäft gewährleisten. Dies beinhaltet insbesondere, aber nicht abschließend folgende Aspekte:

 

  • Bereitstellung der notwendigen organisatorischen und infrastrukturellen Mittel zur Wahrung sicherheitsrelevanter Themen
  • Erstellung, Umsetzung und Fortschreibung eines Sicherheitskonzeptes
  • Einhaltung aller relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Stetige Fortbildung der verantwortlichen Mitarbeiter in sicherheitsrelevanten Themen sowie wiederholte Einübung der Sicherheitsabläufe
  • Einsatz von zuverlässigen und gemäß DFB-Konzept geschulten Ordnern
  • Regelmäßiger Austausch mit den Sicherheitsträgern (Stadt Regensburg, Polizei, Ordnungsdienst, Rettungsdienst, Feuerwehr, Betreiber, Sicherheitsbeauftragter, Fanbeauftragter, Fanprojekt) zum Zweck einer Risikoanalyse und potenziellen Gefahrenabwehr
  • Regelmäßiger Austausch mit den Fans des SSV Jahn mit dem Ziel einer konstanten, vertrauenswürdigen Fanarbeit
  • Aufrechterhaltung der Sicherheitsstandards und stetige Weiterentwicklung sowie die durchgängige Dokumentation aller Sicherheitsmaßnahmen

 

Alle Beschäftigten des SSV Jahn haben die Verpflichtung, durch ihr Verhalten dazu beizutragen, ein sicheres Stadionerlebnis zu gewährleisten und Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

 

Zur Umsetzung dieser Grundsätze, Verpflichtungen und Ziele wurde ein Sicherheitsmanagement eingeführt und durch die Geschäftsführung des SSV Jahn verbindlich für alle Mitarbeiter in Kraft gesetzt.   

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner