Menü
16.07.2021 Auf einen Blick Fans Florian Wessel

6 Jahre im neuen Jahnstadion Regensburg

Verkaufsstart Kollektion „Jahnstadion“

Am heutigen Freitag, den 16. Juli, jährt sich das erste Pflichtspiel im Jahnstadion Regensburg zum sechsten Mal. Passend zu diesem Anlass bietet der SSV den Jahnfans ab sofort die Kollektion „Jahnstadion“ (bestehend auf einem T-Shirt und einem Schal) im Jahn Fan- und Onlineshop an.

 

Das alte Jahnstadion

 

Das an der Prüfeninger Straße gelegene Stadion wurde 2017 abgerissen. Seine Eröffnung fand im Jahr 1926 statt. Nach einigen Umbauten fanden 12.500 Zuschauer Platz, sein letztes Heimspiel trug der SSV Jahn Regensburg dort im Juli 2015 aus.

 

Das neue Jahnstadion Regensburg

 

Der Baubeginn der neuen Heimat begann am 7. Januar 2014, nach Fertigstellung fand das Eröffnungsspiel der „Rothosen“ am 10. Juli 2015 gegen den FC Augsburg. Das erste Pflichtspiel in der Regionalliga-Saison 2015/16 konnte die Jahnelf am 16. Juli 2015 (heute vor sechs Jahren) mit 3:2 gegen Viktoria Aschaffenburg für sich entscheiden. Das Stadion bietet Platz für 15.210 Fans, wobei alle Sitz- Stehplätze überdacht sind. Neben der Verwendung als Fußballspielort wird das Stadion auch für Veranstaltungen genutzt.

 

Die Kollektion „Jahnstadion“

 

Um die neue und alte Heimat des SSV Jahn zu würdigen, bietet der Jahn Fan- und Onlineshop ab sofort die Kollektion „Jahnstadion“ an. Neben dem „Schal Jahnstadion“ (12 Euro) umfasst die Kollektion das neue „T-Shirt Jahnstadion“ (26 Euro), das in den Größen XS – 3XL verfügbar ist. Beide Artikel stellen in optisch eine Verbindung zwischen dem alten Jahnstadion und dem neuen Jahnstadion Regensburg her.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner