Menü
10.12.2019 Auf einen Blick Jahnschmiede Sara Denndorf

Bericht der Jahnschmiede

U19 mit Unentschieden - U15, U13, U12 & U11 bei namhaft besetzten Turnieren

Das letzte Pflichtspiel der Jahnschmiede im Jahr 2019 endete mit einem Remis: Die Jahn U19 und der FV Illertissen trennten sich 4:4. Das Team von Trainer Alexander Maul überwintert somit auf dem siebten Tabellenplatz.

 

Während also die U19 als letztes Team noch ein Liga-Spiel zu absolvieren hatte, maßen sich zahlreiche anderen Teams der Jahnschmiede zu Beginn der Hallensaison bereits mit hochkarätigen Gegnern: Die U12 qualifizierte sich in einer  namhaft besetzten Runde in Coburg für das Finale. Nachdem die Gruppenphase als Tabellenerster abgeschlossen wurde und im Halbfinale der FC Erzgebirge Aue mit 6:2 besiegt wurde, unterlag das Team im Endspiel der SpVgg Bayreuth.

 

Bei den Turnieren des ASV Neumarkt feierte die U11 den Titelgewinn und die U13 errang den fünften Platz. Die U15 verlor im Platzierungsspiel gegen das Team des Ausrichters und landete letztendlich auf Platz acht. Die U11 erreichte zudem beim Turnier der SG Trockau am Samstag das Viertelfinale. 

 

Die Ergebnisse vom Wochenende im Überblick:

 

07.12.

SSV Jahn U21 – FV Illertissen

4:4

 

Hallenturniere:

08.12.

SSV Jahn U15 beim ASV Neumarkt

8. Platz

07.12.

SSV Jahn U13 beim FC Ergolding

7. Platz

07.12.

SSV Jahn U13 beim ASV Neumarkt

5. Platz

07.12.

SSV Jahn U12 beim FC Coburg

2. Platz

07.12.

SSV Jahn U11 bei der SG Trockau

Viertelfinale

08.12.

SSV Jahn U11 beim ASV Neumarkt

1. Platz

 

 

Foto: Stern

Foto: Stern

Foto: Stern

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner