Menü
12.10.2021 Auf einen Blick Der Jahn

Christian Keller verlässt den SSV Jahn

Vertragsende am 31.10.2021

Zum 31. Oktober 2021 endet die Zusammenarbeit zwischen dem SSV Jahn Regensburg und Dr. Christian Keller, der seit Juni 2013 als Geschäftsführer Profifußball der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA (nachfolgend „Jahn KG“) und als Vorstand Nachwuchsfußball des SSV Jahn Regensburg e.V. (nachfolgend „Jahn e.V.“) tätig war. Der 42-Jährige hatte intern bereits im Januar 2020 bei seiner damaligen Vertragsverlängerung den 31.10.2021 als fixes Vertragsende für seine Tätigkeit beim SSV Jahn gesetzt.

 

Dr. Christian Keller übernahm im Sommer 2013 das Amt des Geschäftsführers Profifußball der Jahn KG und agiert seither ebenfalls als ehrenamtlicher Vorstand Nachwuchsfußball des Muttervereins Jahn e.V.. Beide Funktionen wird Keller nun über den 31.10.2021 hinaus nicht weiter bekleiden. „Ich habe mich bereits an Weihnachten 2019 dazu entschlossen, dass meine Zeit beim SSV Jahn im Herbst 2021 enden soll. Dafür hatte ich zwei Beweggründe, einen Jahn-bezogenen und einen persönlichen. Der SSV Jahn hat in den zurückliegenden Jahren eine rasante Aufwärtsentwicklung genommen. Diese Entwicklung soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden. Dafür braucht es nach meiner festen Überzeugung aber u.a. auch eine Neustrukturierung der Geschäftsführung. Aus einem Alleingeschäftsführer, der sowohl den sportlichen als auch den kaufmännisch-administrativen Bereich verantwortet, soll eine Zweigeschäftsführerlösung werden, um so noch mehr Schlagkraft entwickeln zu können. Für diese Lösung mache ich den Weg nunmehr frei. Aus persönlicher Sicht kann ich zudem guten Gewissens sagen, dass all jene Ziele, die ich mir bei meinem Amtsantritt im Sommer 2013 für die Entwicklung des SSV Jahn gesetzt habe, mittlerweile realisiert sind. Ich sehe meine Aufgabe daher als erfüllt an.“

 

Nach seinem Ausscheiden beim SSV Jahn wird Christian Keller eine mehrmonatige berufliche Auszeit einlegen. „Ich kann nicht heute den SSV Jahn im Herzen tragen und mich morgen schon mit einer neuen Aufgabe identifizieren. Deshalb brauche ich zunächst einmal Abstand.“, erklärt der 42-Jährige seine Auszeit. „Noch bin ich aber da und möchte, dass wir bis Ende Oktober sportlich möglichst viele positive Ergebnisse erzielen und auch auf kaufmännisch-administrativer Ebene aktuelle Themenstellungen erfolgreich abschließen. Zeit zum Abschied nehmen ist dann nach dem 31.10. noch genügend.“

 

Der 31.10.2021 als Zeitpunkt des Ausscheidens von Christian Keller ist dabei bewusst gewählt, da der Strategieprozess für eine jeweilige Folgespielzeit beim SSV Jahn stets im vorausgehenden November startet. Die neue Geschäftsführung der Jahn KG soll damit hinreichend Zeit erhalten, wesentliche Weichenstellungen für 2022/23 im Sinne einer weiterhin positiven Entwicklung des SSV Jahn vorzunehmen. Es wird dabei angestrebt, die Nachfolgeregelung von Christian Keller in der Geschäftsführung im Laufe des Oktobers bekannt zu geben. Der SSV Jahn wird sich über diese Ankündigung hinaus in den kommenden Tagen nicht weiter öffentlich-medial zu dieser Nachfolgeregelung äußern. Hans Rothammer, Aufsichtsratsvorsitzender der Jahn KG und Vorstandsvorsitzender des Jahn e.V., erklärt dazu: „Bereits seit geraumer Zeit wird an der Neubesetzung der Geschäftsführung der Jahn KG umfassend, intensiv und professionell gearbeitet. Wir werden dazu zeitnah berichten.“

 

Zum Ausscheiden von Christian Keller ergänzt Rothammer: „Der Abgang von Christian Keller als Geschäftsführer der Jahn KG bedeutet einen Einschnitt. Christian Keller hat die vergangenen knapp 8,5 Jahren herausragende Arbeit geleistet. Er hat sich dem SSV Jahn voll und ganz verschrieben und dabei einen beispiellosen Sanierungs- und Veränderungsprozess geleitet. Aus einem finanziell in der Existenz bedrohten und am Rande der Gesellschaft stehenden Fußballclub ist ein Vorzeige-Zweitligist geworden, der in seiner Botschafterfunktion für Regensburg und ganz Ostbayern sozial verantwortungsvoll und nachhaltig vorangeht. Der SSV Jahn ist heute so erfolgreich wie noch nie in seiner Historie. Sportlich, wirtschaftlich und infrastrukturell wurden zahlreiche bedeutsame Meilensteine gesetzt. Dafür danke ich Christian Keller im Namen aller, die es mit dem SSV Jahn halten, von Herzen.“

 

 

Foto: Janne

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner