Menü
20.01.2020 Auf einen Blick Fans Kevin Helmberger

Karteninfos

Heimspiele am 19. & 20. Spieltag

In der kommenden Woche stehen für die Jahnelf zum Start aus der Winterpause gleich zwei Heimspiele auf dem Programm. Am Dienstag (28. Januar, 20.30 Uhr) ist Hannover 96 zu Gast und am Freitag (31. Januar, 18.30 Uhr) reist die SpVgg Greuther Fürth nach Regensburg. Alle Infos dazu, wie Ihr noch an Karten für die Duelle in der Arena Regensburg kommt, liefern wir Euch hier.

 

Die Eckdaten:

  • Hannover 96

    • Anpfiff: Dienstag, 28. Januar, 20.30 Uhr
    • Stadionöffnung: 19 Uhr

  • SpVgg Greuther Fürth

    • Anpfiff: Freitag, 31. Januar, 18.30 Uhr
    • Stadionöffnung: 17 Uhr

 

Der Vorverkauf:

Karten für die Spiele können wie üblich auf mehreren Wegen erworben werden:

  • Jederzeit im Jahn Onlineshop
  • Im Jahn Fanshop in der Arena Regensburg (Öffnungszeiten: Di. 10-18 Uhr, Mi. 10-18 Uhr, Do. 10-19 Uhr, Fr. 10-14 Uhr)
  • An den externen Verkaufsstellen in ganz Ostbayern (zur Übersicht)
  • Kurzentschlossene können jedoch auch an den Spieltagen selbst noch Tickets an der Tageskasse erwerben.

 

Die wichtigsten Infos vorab:

  • Wie gewohnt gilt: Zuschauer mit Fanutensilien der Gastmannschaft erhalten an den Heimeingängen Süd I und Süd II keinen Zutritt. Dies betrifft folglich die Blöcke S1-S3 sowie den Zollner Familienblock und O2.
  • Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anreise, gerne mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wusstet Ihr, dass Ihr mit Eurer Jahn Karte am Spieltag das gesamte Strecken-Netz des RVV zur An- und Abreise nutzen könnt? Der Shuttle-Bus von das Stadtwerk.Mobilität hält direkt vor der Arena Regensburg. Alle Infos dazu findet ihr hier.
  • Alle weiteren Informationen erhaltet Ihr auf der entsprechenden Unterseite der Fanbetreuung.

Foto: Niebler

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner