Menü
04.05.2021 Auf einen Blick Jahn Business Fabian Roßmann

OTH Regensburg und SSV starten Kooperation

Bis 2024 neuer, offizieller Hochschulpartner

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) sowie der Verein der Freunde der OTH Regensburg (VdF) arbeiten künftig mit dem SSV Jahn vielfältig und eng zusammen. Die Kooperation widmet sich den Themenfeldern Kommunikation, Forschung, Lehre, Veranstaltungen, Hochschulsport und Netzwerke. Die Zusammenarbeit ist langfristig und variabel angelegt.

 

Mit der OTH Regensburg sowie dem VdF hat der SSV Jahn ab sofort zwei neue Partner an seiner Seite. Die Kooperation wurde zunächst bis mindestens zum 30.06.2024 geschlossen. „Die OTH Regensburg gehört mit aktuell circa 11.000 Studierenden zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaft in Bayern. Sie ist genauso in der Region Ostbayern verwurzelt wie der SSV Jahn. Deshalb freut es uns sehr, mit der OTH Regensburg und dem VdF zwei derart starke Partner ab sofort an unserer Seite zu wissen. Wir sind uns sicher, dass wir durch die Zusammenarbeit wechselseitig Mehrwerte generieren können“, sagt Dr. Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn.

 

Im Zuge dieser Kooperation sichern sich die OTH Regensburg sowie der VdF unter anderem das exklusive Prädikat als offizielle Hochschulpartner des SSV Jahn. Zudem wird der SSV Jahn bei Forschungsprojekten im Bereich des Profi- oder Nachwuchsfußballs unterstützend tätig sein. Die Partner werden außerdem bei verschiedenen Veranstaltungen zusammenwirken. Zudem unterstützt der SSV Jahn die OTH beispielsweise bei der Ausstattung der Hochschulsportmannschaften oder veranstaltet mit der Hochschule unterschiedliche Gewinnspiele für die Studierenden. „Aus Ostbayern, gemeinsam für Ostbayern. Mit dem SSV Jahn sowie der OTH Regensburg und dem VdF arbeiten zukünftig drei starke Institutionen aus der Region Hand in Hand zusammen, um neue Mehrwerte durch die Zusammenführung unterschiedlicher Sphären zu schaffen. Wir freuen uns auf die Kooperation und die gemeinsamen Projekte in den kommenden Jahren“, sagt Prof. Dr. Wolfgang Baier, der Präsident der OTH Regensburg. Daran anknüpfend betont Eduard B. Wagner, Vorstandsvorsitzender des VdF: „Durch die nun geschaffene Kooperation können wir vielschichtige Synergien zum Wohl aller Kooperationspartner und ihrer Anspruchsgruppen schaffen. Darauf und auf die aktive Rolle des VdF in der Kooperation freue ich mich außerordentlich.“ An der OTH Regensburg wird Prof. Dr. Thomas Groll vom Fachbereich für Strategisches und Internationales Management der Fakultät Betriebswirtschaft ein zentraler Ansprechpartner für den SSV Jahn sein. Prof. Groll beschäftigt sich u.a. mit interkulturellem Management im Profisport. Maßgeblich beteiligt an der Ausarbeitung des Kooperationsvertrags war der Vizekanzler der OTH Regensburg, Utto Spielbauer.

 

Die OTH Regensburg wurde 1971 als Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen gegründet. Dynamisch wachsend, technisch fokussiert und qualitativ exzellent – die OTH Regensburg ist ein herausgehobener Standort für Lehre, Forschung und Weiterbildung. Die OTH Regensburg steht für eine praxisnahe wissenschaftliche Hochschulbildung, angewandte Forschung auf hohem Niveau und anspruchsvolle akademische Weiterbildung. Dabei nutzt die OTH Regensburg vielfältige Kooperationen zur Sicherung der Zukunft von Region, Land und Gesellschaft. Der VdF engagiert sich seit vielen Jahrzehnten unter den drei Leitmotiven Fördern, Vernetzen und Mitwirken für die OTH Regensburg. Ziel des VdF ist es, ein starkes Netzwerk aus OTH Regensburg, ostbayerischer Wirtschaft, Studierenden und Alumni mit einem Synergiepotenzial für jedes einzelne Mitglied zu schaffen. In diesem Kontext fördert der VdF die Forschung, Lehre und Weiterbildung an der OTH Regensburg durch die Vergabe von Preisen und Auszeichnungen, die Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen sowie die Akquise von Sponsoren und Spenden.

 

 

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner