Menü
19.05.2021 Auf einen Blick Profis Fans Der Jahn Johannes Liedl

Pauli-Heimspiel ohne Zuschauer

Appell an Jahnfans

Das Jahn Heimspiel am kommenden Sonntag (23.05.) gegen den FC St. Pauli wird ohne Zuschauer stattfinden. Im Rahmen einer Erklärung der Bayerischen Staatsregierung vom gestrigen Dienstag wäre eine begrenzte Anzahl von 250 Zuschauern bei einer stabilen Inzidenzlage erlaubt. Nach eingehender Prüfung und Diskussion verschiedener Optionen hat der SSV Jahn diesen Ansatz jedoch im Sinne seiner gesellschaftlichen Verantwortung verworfen.

 

Der SSV Jahn ist sich als Profifußballvertreter der Region Ostbayern seiner exponierten Stellung bewusst und möchte in Bezug auf die aktuell nach wie vor bestehenden Einschränkungen in vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen keine Bevorzugung beanspruchen. Des Weiteren ist angesichts der stark begrenzten Anzahl von Zuschauern eine angemessene und ausgewogene Vergabe innerhalb der unterschiedlichen Anspruchsgruppen des SSV Jahn nicht möglich.

 

Zudem appelliert der SSV an alle Jahnfans, jegliche Fanansammlungen vor dem Jahnstadion Regensburg am kommenden Sonntag zu vermeiden. Auch wenn der SSV Jahn vor dem Heimspiel für jede positive Unterstützung dankbar ist, lässt es die derzeitige Gesamtsituation und das geltende Infektionsschutzgesetz leider nicht zu, dass die Jahnfans ihre Mannschaft direkt vor Ort unterstützen können. Die Gesundheit und Sicherheit von Fans, Mannschaft und Offiziellen haben oberste Priorität. Stattdessen ist der SSV Jahn um jeden dankbar, der der Jahnelf im Heimspiel gegen den FC St. Pauli von zu Hause aus die Daumen drückt.

 

Besonders wird der anstehende 34. Spieltag auch, weil Oliver Hein am Ende der Saison 2020/21 seine Karriere beenden wird. Eine gebührende Verabschiedung des Jahn Profis, der seit 2007 das Jahn Trikot trägt, wird bei einem offiziellen Anlass Mitte Juli stattfinden. Genauere Infos hierzu folgen noch.

 

Foto: Janne

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner