Menü
23.07.2021 Auf einen Blick Jahnschmiede Fabian Roßmann

U21 startet in die neue Saison

Auftakt am Samstag in Landsberg

Die Amateurligen nehmen den Pflichtspielbetrieb wieder auf. So steht auch für die U21-Mannschaft des SSV Jahn das erste Saisonspiel bevor. Am Samstag (14 Uhr) gastiert das Team von Trainer Christoph Jank beim TSV Landsberg.

 

Seit dem vergangenen Oktober hat die U21-Mannschaft des SSV Jahn kein Pflichtspiel mehr bestritten. Nun ist es endlich wieder so weit: Mit der Auftaktpartie beim TSV Landsberg startet am Samstag die neue Spielzeit 2021/22 in der Bayernliga Süd.

 

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Engagement und dem Lernwillen der Spieler", zieht Christoph Jank ein positives Fazit der Vorbereitung. Dass einige Spieler aus der U21 bei den Profis gespielt haben, sei zwar einerseits eine Herausforderung gewesen, weil dadurch der Kader der U21 immer wieder wechselte. "Aber wir freuen uns natürlich, wenn sich unsere Spieler bei den Profis präsentieren dürfen und das auch gut gemacht haben. Zudem haben wir dann wiederum einigen U19-Spielern die Möglichkeit gegeben, sich bei uns zu präsentieren und damit erstmals im Herrenbereich zu spielen. So war es für die Spieler aus der U21 und U19 eine Win-Win-Situation."

 

Mit Jonas Bauer wird auch ein Spieler, der noch U19 spielen könnte, fix zum Kader der U21 zählen, ein paar weitere U19-Spieler trainieren ebenfalls mit. Neben den ganz Jungen ist mit Markus Palionis aus dem Profiteam des SSV Jahn auch ein ganz erfahrener Akteur zum Team gestoßen. "Palle ist ein super Typ, eine Persönlichkeit und eine große Bereicherung für unser Team", sagt Jank. "Er ist mit einem großen Siegeswillen ausgestattet, auch in jedem Training, und vermittelt das den jungen Spielern, die das in dieser Form vielleicht noch nicht kennen."

 

Vom ersten Gegner Landsberg hat Christoph Jank das letzte Vorbereitungsspiel gegen Sonthofen gesehen und der Mannschaft seine Rückschlüsse daraus vermittelt. "Mir ist aber wichtig, dass wir uns auf uns fokussieren und unser Spiel gut durchbringen - unabhängig vom Gegner", betont Jank. Als Saisonziel hat sich die Mannschaft einen einstelligen Tabellenplatz in der neuen Saison gesetzt. "Über allem steht aber immer die Weiterentwicklung der Spieler, schließlich sind wir eine Ausbildungsmannschaft", so Jank.

 

Der Kader der U21 im Überblick (Stand 23.07.2021):

 

Torhüter: Philip Böhm, Julio Peutler
Abwehr:
Benedikt Köppel, Elias Herzig, Markus Palionis, Manuel Reiß, Alexander Sperl
Mittelfeld:
Quirin Huber, Marius Weiderer, Julian Ziegler
Angriff:
Elias Beck, Benedikt Fischer, Ilhami-Ediz Medineli, Thomas Stowasser, Nicolas Wähling, Jonas Bauer, Christian Schmidt

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner