Menü
04.10.2017 Auf einen Blick Profis Johannes Liedl

Jahnelf siegt gegen Zwickau

2:1 im Testspiel

Mit einer engagierten Leistung hat der SSV Jahn am Abend das Testspiel gegen den FSV Zwickau gewonnen. Beim verdienten 2:1-Erfolg in Tirschenreuth markierte Sebastian Freis die beiden Treffer für die Jahnelf. Für den Gegner aus der Dritten Liga traf Aykut Öztürk.

 

Chef-Trainer Achim Beierlorzer verschaffte einigen Akteuren Spielzeit, die zuletzt wenig oder nicht zum Einsatz gekommen waren. Die Jahnelf war im ersten Durchgang von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und erspielte sich einige Chancen. Sebastian Freis brach schließlich den Bann und sorgte für die verdiente Führung. Wenige Minuten später war der Offensivspieler erneut zur Stelle - nach einer Freistoßflanke von Hoffmann drückte er den Ball aus kurzer Distanz zum 2:0 über die Linie. 

 

In der zweiten Halbzeit flachte die Partie etwas ab, die Jahnelf aber spielte weiterhin konzentriert und hätte die Führung durchaus erhöhen können. So war es am Ende Zwickaus Öztürk vorbehalten, in der Schlussminute den Ehrentreffer zu erzielen. 

 

Aufstellung: Weis (70. Lerch) - Hofrath (70. Nandzik), Gimber, Nachreiner (70. Stingl), Stolze - Saller, Hoffmann - Freis (70. George) , Hesse - Vrenezi (70. Dzalto), Nietfeld (63. Grüttner)

 

Tore: 1:0 Freis (23.), 2:0 Freis (29.), 2:1 Öztürk (89.)

 

Zuschauer: 250

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner