Menü
13.02.2019 Auf einen Blick Profis Markos Kastanis

„Köpfe frei gekriegt“

TRAININGSBERICHT VOR DYNAMO DRESDEN (A)

Die Vorbereitung auf den nächsten Gegner Dynamo Dresden läuft bereits auf Hochtouren. Vor der Begegnung beim Tabellenzwölften am Sonntag (13.30 Uhr) versorgt Euch der aktuelle Trainingsbericht mit Informationen rund um die laufende Trainingswoche.

 

Die Trainingswoche:

Nach der kurzen Vorbereitungswoche auf Bielefeld, steht Achim Beierlorzer und seinem Trainerteam, zur Vorbereitung der Mannschaft auf das Auswärtsspiel in Dresden, eine etwas längere Trainingswoche zur Verfügung. Auf das Auslaufen am Samstagmorgen folgten zwei trainingsfreie Tage, ehe die Jahnelf am Dienstag mit gleich zwei Einheiten das Training am Kaulbachweg wieder aufnahm. „Die freien Tage taten ganz gut um unsere Köpfe frei zu kriegen“, erzählt Sargis Adamyan. Jonas Nietfeld zeigt sich voll motiviert für die anstehende Auswärtspartie: „Wir hatten schon die Videoanalyse zum Bielefeld-Spiel und richten jetzt unseren gesamten Fokus auf Dresden.“ Das zeigt sich auch bereits früh in der Trainingswoche, wie Nietfeld berichtet: „Wir haben uns angeschaut wie Dresden spielt, wie sie es in den letzten Partien gemacht haben, damit wir bestmöglich darauf eingestellt sind.“  

 

Das Personal:

Haris Hyseni musste aufgrund einer Muskelverletzung die Einheit am Mittwoch aussetzen. Des Weiteren fehlt nach wie vor der verletzte Adrian Fein im Mannschaftstraining des Jahn.

 

Die Stimme:

Mit Blick darauf, dass am Sonntag ein besonders stimmungsvolles Spiel wartet, sagt Jonas Nietfeld: „Da freut man sich einfach drauf. Solche Spiele sind immer absolute Highlights.“ Mehrere Jahn Fanbusse reisen dabei in die sächsische Landeshauptstadt.

 

Das Spiel live:

Für diejenigen, die die Jahnelf am Sonntag im Rudolf-Harbig-Stadion unterstützen, gibt es genauere Informationen bei der Jahn Fanbetreuung. Für alle, die nicht live vor Ort sein können, besteht die Möglichkeit, das Spiel über die bekannten Kanäle zu verfolgen: Turmfunk und Live-Ticker berichten live vom Geschehen auf dem Rasen. Auch der Bezahlsender Sky überträgt live, Jahn Medienpartner Charivari hält Euch in Einblendungen permanent auf dem Laufenden. 

 

Ab sofort könnt Ihr Stimmen zum Spiel sowie Spielbilder bis hin zur kompletten Partie bereits zeitnah nach Abpfiff auf tv.ssv-jahn.de abrufen. Sichert Euch heute noch Euer Jahn-TV-Abo und schickt ab sofort jede Partie in die Verlängerung.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner