Menü
11.10.2017 Auf einen Blick Johannes Liedl

KUNO-Stiftung und Jahn präsentieren Kooperationsschal

Zum Heimspiel gegen Union Berlin

Der SSV Jahn Regensburg und die KUNO-Stiftung haben einen Kooperationsschal aufgelegt, der zum Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin am 15.10. für den guten Zweck in den Verkauf geht. Die jahnbegeisterten Patienten von KUNO erhalten den Schal gratis, die Jahnfans können ihn am Spieltag für 12 Euro im Fanshop erwerben.

 

Seit 2015 ist die Kinder Universitätsklinik Ostbayern Kooperationspartner von „Jahn Sozial – Brücken für Regensburg“ und bereits seit 2013 findet im Rahmen der Sozialinitiative des SSV das Projekt „Jahn Besuch“ statt. Dabei besuchen Offizielle und Profis die jungen Patienten zur Weihnachtszeit aber auch über das Jahr verteilt, um ihnen eine Freude zu bereiten. Darüber hinaus finden im Zuge der Kooperation weitere Aktionen für KUNO-Patienten statt. So erhalten diese beispielsweise immer wieder Freikarten für ausgewählte Heimspiele des SSV Jahn.

 

Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn, betont, dass dem SSV Jahn die Partnerschaft mit KUNO besonders am Herzen liegt: „Als Botschafter für Ostbayern möchte der SSV Jahn mit der Kraft des Fußballs Brücken für die Menschen in der Region bauen, die sich in ihrem Leben mit Hindernissen konfrontiert sehen. Diese Möglichkeit haben wir in der Kooperation mit KUNO, denn durch unsere Besuche und kleine Geschenke können wir den Kindern, die gerade eine schwere Zeit durchleben, Ablenkung und ein paar schöne Stunden bescheren.“

 

Im Zuge der lebendigen Kooperation zwischen KUNO und Jahn reifte schließlich die Idee einen Partnerschal aufzulegen und damit die jungen Patienten auszurüsten, insbesondere für die regelmäßigen Stadionbesuche. Auch Prof. Dr. Michael Melter, Direktor von KUNO, zeigt sich erfreut über die Aktion: „Der Schal ist ein kleiner Traum, den wir nun verwirklichen konnten. Ich kann mir sogar vorstellen, dass dies eine einmalige Aktion ist, die es so noch nicht gab. Darauf sind wir sehr stolz. Für unsere Kinder ist es ein Segen, dass sie die Jahn Profis, die in vielerlei Hinsicht Vorbilder für sie sein können, nicht nur als Stars auf dem Platz, sondern bei ihren Besuchen hier in der Klinik auch ganz bodenständig und zum Anfassen erleben können.“

 

Alle jungen KUNO-Patienten, die Spiele des SSV Jahn besuchen, sollen zukünftig den Schal erhalten - natürlich gratis. Auch Jahnfans können diesen ab dem Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin am 15.10. für nur 12 EUR im Fanshop kaufen. Der Erlös kommt vollumfänglich der KUNO-Stiftung zugute. Der Schal sei „sowohl was das Material, als auch die Verarbeitung anbelangt einfach einfach schön“, so Prof. Dr. Michael Melter. Er ist schon jetzt der absolute Lieblingsschal des KUNO-Leiters, der ihn von nun an stets bei seinen Besuchen im Stadion tragen wird. Auch Christian Keller gefällt das neue Utensil: „Der Schal sieht nicht nur gut aus, er fühlt sich auch gut an. Er ist ein sehr schönes Symbol dafür, wie eng die KUNO-Kliniken und der SSV Jahn zusammenarbeiten. Jetzt sind wir in einem Schal vereint.“

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner