Menü
30.10.2020 Auf einen Blick Fans Der Jahn

Spiele ohne Zuschauer

November-Heimspiele gegen Osnabrück und Würzburg

Nach dem Beschluss am Mittwoch von Bund und Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind bei den beiden Jahn Heimspielen im November gegen den VfL Osnabrück (08.11.) und gegen die Würzburger Kickers (28.11.) keine Zuschauer zugelassen. Von dieser Regelung sind auch alle Spiele der Jahnschmiede betroffen.

 

Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder am Mittwoch entschieden, dass der Profisport im November ohne Zuschauer austragen wird. Sollten in diesem Zusammenhang Neuigkeiten zu vermelden sein, wird der SSV Jahn auch weiterhin fortlaufend und umfassend informieren. Seitens des Vereins werden weiterhin alle möglichen organisatorischen Voraussetzungen geschaffen, um eine teilweise Wiederzulassung von Zuschauern auch danach zu ermöglichen.

 

Damit alle Jahnfans die Spiele dennoch möglichst intensiv mit- und nachverfolgen können, bietet der SSV Jahn verschiedene mediale Angebote (u.a. Jahn TV, Turmfunk, Social-Media-Kanäle). Ein Überblick über die Jahn Berichterstattung rund um die Partien findet Ihr hier.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner