Menü
27.07.2019 Auf einen Blick Jahn Business

Zollner Elektronik AG wird Superior Partner

Partnerschaft bis mindestens 2022

Die Zollner Elektonik AG engagiert sich bis mindestens 30.06.2022 als Superior Partner des SSV Jahn. Das Unternehmen aus Zandt im Landkreis Cham sichert sich im Zuge der Kooperation unter anderem das Namensrecht für den „Zollner Familienblock“.

 

Als Jahn Superior Partner bekennt sich die Zollner Elektronik AG langfristig zur neu geschaffenen Partnerschaft mit dem SSV Jahn. Die Kooperation läuft bis mindestens 30.06.2022. Hans Rothammer, Vorstandsvorsitzender des SSV Jahn Regensburg e.V.:Hans „Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir mit der Zollner Elektronik AG eines der namhaftesten und erfolgreichsten Unternehmen aus der Region Ostbayern für eine langfristige Zusammenarbeit mit dem SSV Jahn gewinnen konnten.“ „Das ist eine idealtypische Partnerschaft. Ein hocherfolgreiches, innovatives Unternehmen, das sich nun umfangreich und mit viel Substanz beim SSV Jahn engagiert. Wir sind überzeugt davon, dass diese gelebte Partnerschaft für beide Seiten und auch für die Fußballfans in der Region, insbesondere für die Mitarbeiter der Zollner Elektronik AG, gewinnbringend sein wird“, erklärt Philipp Hausner, Leiter Vermarktung Geschäftskunden & Prokurist des SSV Jahn.

 

Als Jahn Superior Partner sichert sich die Zollner Elektronik AG umfangreiche Rechte. Die Besucher des ersten Heimspiels am kommenden Sonntag werden es bereits festellen: Der beliebte Familienblock in 02 heißt ab sofort Zollner Familientblock. Neben einem Hospitality-Arrangement im Projekt 29 Business Club nutzt das Unternehmen insbesondere für das Personalmanagement relevante Leistungen, um dadurch die Stärke der eigenen Arbeitgebermarke weiter auszubauen. Roland Dachauer, Head of Corporate Human Resources bei der Zollner AG: „Der SSV Jahn hat in den vergangenen Jahren Großes geleistet - und das immer mit einem klaren Werteverständnis: Aus der Region, für die Region. Diese Überzeugung verbindet uns und war einer der wesentlichen Gründe dafür, dass es letztlich zur Partnerschaft kam.“ Ludwig Zollner, Mitglied des Vorstands der Zollner Elektronik AG, über die neue Partnerschaft mit dem SSV Jahn: „Der Familienblock war eine besonders gute Idee, die für uns ausschlaggebend war. Die Zollner Elektronik AG ist nach wie vor ein großes Familienunternehmen, der SSV Jahn auch als Zweitligist ein familiärer, bodenständiger Club. Aus unserer Sicht passt das sehr gut zusammen. Wir freuen uns auf den Saisonstart und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.“

 

Die deutsche Unternehmensgruppe gehört zu den Top-15-EMS-Dienstleistern mit 20 Standorten weltweit, davon neun in Deutschland. Komplexe mechatronische Systeme, von der Entwicklung bis zum After Sales Service, sind die Schwerpunkte des Familienunternehmens mit Hauptsitz in Zandt. Die Zollner Elektronik AG wurde 1965 von Manfred Zollner als Ein-Mann-Betrieb in der Gemeinde Zandt im Landkreis Cham gegründet. Die Firma hat sich zu einer über 11.000 Mitarbeiter starken Unternehmensgruppe mit 20 internationalen Standorten entwickelt. Die Zollner Elektronik AG ist eine Aktiengesellschaft, die sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet und nie ihre regionalen Wurzeln vergessen hat.

Philipp Hausner (Leiter Vermarktung Geschäftskunden & Prokurist der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA), Roland Dachauer (Head of Corporate Human Resources der Zollner Elektronik AG), Ludwig Zollner (Mitglied des Vorstands der Zollner Elektronik AG), Hans Rothammer (Vorstandsvorsitzender des SSV Jahn Regensburg e.V.), Thomas Schreiner (Chief Financial Officer der Zollner Elektronik AG) und Christian Keller (Geschäftsführer Profifußball der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA).

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner