Menü
29.07.2021 Auf einen Blick Fans

Kontakt- und bargeldloses Bezahlsystem

Ab dem ersten Heimspiel gegen SV Sandhausen

Am kommenden Samstag steht endlich das erste Heimspiel der neuen Saison 2021/22 an. Die Jahnelf trifft im heimischen Jahnstadion Regensburg um 13.30 Uhr auf den SV Sandhausen. Dabei dürfen erstmals nach knapp einem Jahr wieder 5.324 Jahnfans live mit dabei sein. Die Vorfreude auf den Start in die neue Spielzeit 2021/22 und über die Wiederzulassung von Zuschauern im Jahnstadion Regensburg ist sehr groß. Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, sind alle Stadionbesucher angehalten, sich an die geltenden Schutz- und Hygienebestimmungen zu halten. Alle ausführlichen Infos dazu findet Ihr hier.


Zudem werden einige Neuerungen beginnend ab dem ersten Heimspiel eingeführt. So gibt es an allen Kiosken ab der Saison 2021/22 ein kontakt- und bargeldloses Bezahlsystem. Nach einer Übergangsphase an den ersten beiden Heimspieltagen kann an den Kiosken fortan ausschließlich ohne Bargeld mit EC-Karte, Visa- und Mastercard oder mit dem Smartphone bezahlt werden. Die Pfandrückgabe erfolgt ebenfalls über das kontaktlose Bezahlsystem.


Das neue bargeldlose Bezahlsystem wurde in einem Gemeinschaftsprojekt von die das Stadtwerk Regensburg.Bäder und Arenen GmbH als Betreiber des Jahnstadions Regensburg, dem Caterer Regensburg Events GmbH sowie dem SSV Jahn entwickelt. Die Einführung eines bargeldlosen Bezahlsystems ist durch die Corona-Pandemie unerlässlich geworden. So kann ein nachhaltiger Beitrag zur Einhaltung von Hygienerichtlinien respektive für die Sauberkeit und Hygiene in der Speisen- und Getränkeausgabe des Caterings geleistet werden. Des Weiteren sichert das neue bargeldlose Bezahlsystem einen besseren Catering-Service für alle Jahnfans. Insbesondere sind zukünftig eine höhere Geschwindigkeit im Bezahlprozess und damit auch kürzere Wartezeiten an den Kiosken zu erwarten.

 

 

 

Foto: Kopatsch/DFL

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner