Menü

Alle Infos zum nächsten Spiel

Infos zum nächsten Auswärtsspiel

27. Spieltag beim SV Darmstadt 98

Am Samstag, den 30.03.2018, spielt der SSV Jahn Regensburg beim SV Darmstadt 98.

 

Anstoß Merck-Stadion am Böllenfalltor (Nieder-Ramstädter Str. 170, 64285 Darmstadt) ist um 13 Uhr.

 

Die Kassen öffnen am Spieltag um 11.30 Uhr.

 

Das Stadion öffnet ebefalls um 11.30 Uhr.

 

Anreise

A5 oder A67 bis Ausfahrt Darmstädter Kreuz, dann A672 in Richtung Stadtmitte bis zur Rheistraße. Busse können in der Infobucht (kurz nach der Abfahrt der Autobahn) halten und durch polizeiliche Lotsung zum Gästeparkplatz geleitet werden. Genauere Absprachen erfolgen direkt zwischen dem Ansprechpartner für Verkehrsmaßnahmen und den Busfahrern.

Autofahrer können dem Fußballsymbol zur Zieladresse Gästeparkplatz / Parkplatz der TU Darmstadt folgen.

Bei Anreise über die B26  aus Dieburg orientiert Euch bitte ebenfalls an den Hinweisschildern Richtung Stadion. Diese führen Euch über die Heinrichstraße in die Eugen-Kogon-Straße.

 

Parken

  • PKW: Das Gästeparkhaus (P4) für PKW befindet sich in der Eugen-Kogon-Straße (ehemals Petersenstraße). Die Zufahrt dorthin erfolgt über die Heinrichstraße. Aufgrund der Anmietung der Parkplätze bei der TU Darmstadt ist der SV Darmstadt zu einer Erhebung einer Parkgebühr von 5,- Euro verpflichtet.
  • Bus: Busse parken auf dem Busparkplatz in der Alarich-Weiss-Straße (Zufahrt ebenfalls über Heinrichstraße und Eugen-Kogon-Straße). Busse sind zu einer Parkgebühr von 20,- Euro verpflichtet.
  • Es wird gebeten, die Parkgebühr bereitzuhalten, um eine rasche Abwicklung zu gewährleisten.
  • Von den Parkplätzen gelangt Ihr in 5-10 Minuten per Fuß zum Gästeblock (Zugang Waldkasse Nord).

Zug: Die Anreise mit der Bahn erfolgt per Regelzüge der Bahn AG bis zum Hauptbahnhof Darmstadt. Ab dort Umstieg in die VIAS-Oldenwaldbahn Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach, bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese. Nach einem Fußmarsch von ca. 15 Mnuten erreicht Ihr den Gästeeingang des Stadions.

 

 

Der Gästeeingang befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Es wird gebeten, nicht die Haupteingänge zu nutzen. Ein Zugang zum Gästebereich über die Haupteingänge ist nicht möglich.

 

Wichtiger Hinweis: Für Gästefans mit einer Karte für den Gästebereich ist der Eingang an der Waldkasse Nord vorgesehen. Ein Zugang über den Heimbereich ist nicht möglich. Ebenso ist kein Zutritt mit Karten für den Heimbereich zum Gästeblock möglich - zudem wird empfohlen, im Heimbereich auf Fankleidung vom Jahn zu verzichten bzw. es wird der Zutritt zu den Blöcken A, S1 und S2 verwehrt.

 

Quelle Informationen zur Anreise: Darmstadt 98

 

 

 

Aufgrund des Umbaus des Stadions sind keine Sitzplätze erhältlich.

Stehplatz (unüberdacht): 14,- Euro Normalzahler; 11,- Euro ermäßigt.

Fanutensilien

Das ist im Stadion am Böllenfalltor erlaubt:

  • 5 große Schwenkfahnen (Stocklänge > 2m)
  • 3 Trommeln
  • 3 Megaphone
  • Zaunfahnen
  • Schwenkfahnen (bis 2m)
  • Doppelhalter (bis 2m)

Das ist im Stadion am Böllenfalltor nicht erlaubt:

  • Glas- und PET-Flaschen
  • Pyrotechnische Gegenstände
  • Laser-Pointer
  • Essen und Trinken
  • Ladegeräte und PowerBanks
  • Regenschirme
  • Kameras und Aufnahmegeräte

 

Zur ausführlichen Stadionordnung.

 

Sonstige Informationen:

 

Gepäck: Eine Abgabe und Aufbewahrung von Gegenständen am Gästeiengang ist möglich. Diese müssen bis 45 Minuten nach Abpfiff wieder abgeholt werden.

 

Ansprechpartner vor Ort:

Am Spieltag wird unser Fanbeauftragter Kilian Schober im Stadion als Ansprechpartner vor Ort sein.

Ansprechpartner

Kilian Schober

Fanbeauftragter

Telefon: 0941 / 6983- 145
E-Mail: fanbeauftragter(at)ssv-jahn.de

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner