Menü
15.05.2019 Auf einen Blick Profis Tobias Nuß

"Müssen dagegen halten"

Trainingsbericht vor SV Sandhausen (H)

Nach dem spektakulären Sieg am Sonntag gegen den 1. FC Köln empfängt die Jahnelf nun am 34. Spieltag zum letzten Heimspiel der Saison den SV Sandhausen. Vor der Partie in der Continental Arena (Sonntag, 15.30 Uhr)  versorgt Euch der aktuelle Trainingsbericht mit Informationen rund um die laufende Trainingswoche.

 

Die Trainingswoche:

Jahn Chef-Trainer Achim Beierlorzer und seine Mannschaft legen den Fokus nochmal auf die letzte Aufgabe dieser Saison, den SV Sandhausen. Jahn Angreifer und Torschütze in Köln ,Hamadi Al Ghaddioui, weiß um die Stärken der Mannschaft: „Wenn wir das zeigen, was uns stark macht, dann ist es richtig schwer gegen uns zu spielen. Die Karten stehen gut für uns, wenn wir das in das Heimspiel gegen Sandhausen mitnehmen.“

 

Das Personal:

Jahn Angreifer Albion Vrenezi ist wieder voll in das Mannschaftstraining eingestiegen.  Jahn Chef-Trainer Achim Beierlorzer kann damit auf den kompletten Kader zurückgreifen, da auch Jann George nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre wieder zur Verfügung steht.

 

Die Stimme:

Jahn Verteidiger Asger Sörensen stimmt nochmal auf das letzte Saisonspiel ein: „Sandhausen muss unbedingt gewinnen und da müssen wir dagegenhalten. Ich freue mich auf den Abschluss in der Continental Arena.“

 

Das Spiel live:

Für alle, die am Sonntag nicht mit dabei sein können, sind wie immer die Jahn Medien vor Ort und informieren Euch mit Turmfunk und Liveticker über das Geschehen auf dem Rasen. Auch der Bezahlsender Sky überträgt live, Jahn Medienpartner Charivari hält Euch in Einblendungen permanent auf dem Laufenden.

 

Stimmen zum Spiel sowie Spielbilder bis hin zur kompletten Partie könnt Ihr bereits zeitnah nach Abpfiff auf tv.ssv-jahn.de abrufen. Sichert Euch heute noch Euer Jahn-TV-Abo und schickt ab sofort jede Partie in die Verlängerung.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner