Menü
04.09.2019 Auf einen Blick Profis Tobias Nuß

Testspiel in Neustadt an der Waldnaab

FSV Zwickau wartet

Nach dem zweiten Saisonsieg am vergangenen Samstag nutzt die Jahnelf die Länderspielpause zu einem Testspiel gegen den Drittligisten FSV Zwickau. Die Partie am Donnerstag (13 Uhr) findet bei der DJK  Neustadt an der Waldnaab statt.

 

Die Jahnelf:

Die Jahnelf hat nach dem 5:0-Auswärtssieg gegen den SV Wehen Wiesbaden nun sieben Zähler nach fünf Partien auf dem Konto. Bevor die Mannschaft von Jahn Chef-Trainer Mersad Selimbegovic am 6. Spieltag den VfB Stuttgart empfängt , nutzt sie die Länderspielpause für ein Testspiel in der Region. Der SSV Jahn trifft am Donnerstag um 13 Uhr bei der DJK Neustadt an der Waldnaab, einem Partner der Jahn Fußballschule, auf den Drittligisten FSV Zwickau.

 

Der Kader:

Zwei Jahn Profis wurden von ihren Verbänden in den Kader berufen und werden somit nicht zum Testspiel in Neustadt an der Waldnaab reisen. Markus Palionis wurde erneut für die A-Nationalmannschaft von Litauen berücksichtigt und für Tom Baack geht es mit der deutschen U20-Nationalmannschaft gegen Tschechien und die Niederlande. Ansonsten stehe Jahn Chef-Trainer Mersad Selimbegovic alle Spieler zur Verfügung.

 

Der Gegner:

Mit dem FSV Zwickau wartet am Donnerstag ein Gegner aus der 3. Liga auf die Jahnelf.

Die Sachsen stehen in der aktuellen Saison auf dem 9. Tabellenplatz und konnten ihr letztes Ligaspiel mit 2:0 gegen die Würzburger Kickers gewinnen. Mit Ali Odabas steht ein Spieler im Kader des FSV, der letzte Saison noch beim SSV Jahn unter Vertrag stand.

 

Die wichtigsten Infos zum Spiel:

  • Spielbeginn: Donnerstag 13 Uhr
  • Ort: DJK Neustadt Sportheim, Am Sportplatz 1, 92660 Neustadt an der Waldnaab

Die Eintrittspreise

  • Erwachsene: 10 Euro
  • Kinder ab 15 Jahre, Studierende & Rentner: 8 Euro
  • Kinder bis 14 Jahre & Schwerbehinderte: freier Eintritt

 

Sei live dabei:

Für alle, die nicht mit vor Ort sind, bietet das Jahn Medienteam einen Liveticker, der Euch über Spielstand und Tore auf dem Laufenden hält. Stimmen zum Spiel könnt Ihr bereits zeitnah nach Abpfiff auf tv.ssv-jahn.de abrufen.

 

Über die Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter) bekommt Ihr außerdem weitere Impressionen von dem Testspiel gegen den FSV Zwickau.

 

 

Foto: Gatzka

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner