Menü
23.10.2019 Auf einen Blick Profis Sara Denndorf

„Müssen uns dagegenstellen“

Trainingsbericht vor Nürnberg (A)

Nach dem 1:0-Heimsieg zum Jubiläum am vergangenen Samstag gegen Sandhausen steht für die Jahnelf am Sonntag ein weiteres besonderes Spiel auf dem Programm: Das Team von Jahn Chef-Trainer Mersad Selimbegovic gastiert am 11. Spieltag beim 1. FC Nürnberg im Max-Morlock-Stadion (Anstoß 13.30 Uhr). Im Vorfeld des Spiels versorgt Euch der aktuelle Trainingsbericht mit Informationen rund um die laufende Trainingswoche.

 

Die Trainingswoche:

Nach dem knappen Sieg gegen Sandhausen startete die Jahnelf mit viel Selbstvertrauen, aber auch dem Wissen, „dass noch viel Arbeit vor uns liegt“, wie Marcel Correia analysierte, in die Vorbereitung auf das Duell mit dem FCN. Gegen die hochkarätig besetzten Franken rechnet er mit weniger Ballbesitz als noch gegen Sandhausen, weshalb es einmal mehr darauf ankommen werde, seine Chancen effektiv zu nutzen: „Mit dem Ball müssen wir uns vor allem in der Entscheidungsfindung verbessern“, stellte Correia klar. „Gegen den Ball müssen wir weiterhin so eklig sein.“

 

Das Personal:

Im Auswärtsspiel gegen den Club muss Mersad Selimbegovic weiterhin auf Oli Hein (Schulterverletzung) und Andi Geipl (Adduktorenverletzung) verzichten. Bene Saller stünde zwar nach abgesessener Gelb-Sperre wieder zur Verfügung, aufgrund einer Erkältung  und muskulärer Probleme konnte der Rechtsverteidiger zu Wochenbeginn jedoch nicht mit der Mannschaft trainieren.

 

Die Stimme:

Jahn Torwart Alex Meyer blickt auf die kommende Partie gegen den „gefühlten Bundesligisten“ voraus: „Sie werden zuhause – gerade nach der Partie gegen Aue – hochmotiviert sein und alles reinhauen. Da müssen wir uns dagegenstellen, unsere Tugenden wieder reinwerfen und dann können wir auch dort etwas holen.“

 

Das Spiel live:

Für alle, die am Sonntag nicht im Stadion dabei sein können, sind wie immer die Jahn Medien vor Ort und informieren Euch mit Turmfunk und Liveticker über das Geschehen auf dem Rasen. Auch der Bezahlsender Sky überträgt live, Jahn Medienpartner Charivari hält Euch in Einblendungen permanent auf dem Laufenden.

 

Stimmen zum Spiel sowie Spielbilder bis hin zur kompletten Partie könnt Ihr bereits zeitnah nach Abpfiff auf tv.ssv-jahn.de abrufen. Sichert Euch heute noch Euer Jahn-TV-Abo und schickt ab sofort jede Partie in die Verlängerung.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner