Menü
29.10.2019 Auf einen Blick Profis

Gimber wird operiert

Jochbeinbruch und Kieferhöhlenanbruch

Jahn Defensivspieler Benedikt Gimber hat sich im vergangenen Spiel eine Gesichtsverletzung zugezogen, die operiert werden muss. Der 22-Jährige erlitt bei einem Zusammenprall in der Nachspielzeit im Auswärtsspiel in Nürnberg einen Jochbeinbruch sowie einen Kieferhöhlenanbruch und wird für mehrere Wochen ausfallen. Dies ergaben Untersuchungen im Laufe des Montags.

 

Gute und schnelle Besserung, Bene.

Foto: Janne

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner