Menü
29.01.2020 Auf einen Blick Profis

Verletzungsupdate

Stolze und Wekesser fallen aus

Sebastian Stolze und Erik Wekesser mussten beim Heimspiel gegen Hannover 96 verletzt ausgewechselt werden. Beide Spieler fallen für die kommende Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth definitiv aus.

 

Eingehendere Untersuchungen am heutigen Mittwoch ergaben folgende Diagnosen für die beiden beim Heimspiel gegen Hannover verletzten Jahn Profis:

 

  • Sebastian Stolze, der am Mittwoch seinen 25. Geburtstag feiert, erlitt mehrere Gesichtsbrüche (u.a. am Jochbein). Der Außenbahnspieler wird am Freitagvormittag operiert. Aussagen zur Ausfallzeit können erst im Anschluss mit Blick auf die weiterführende Behandlung getroffen werden.
  • Erik Wekesser war nach einem Zusammenprall zwischenzeitlich bewusstlos und musste mit einem stumpfen Trauma im Oberbauch über Nacht zur Beobachtung im Klinikum bleiben. Untersuchungen ergaben, dass der 22-Jährige keine strukturellen Verletzungen erlitten hat.

Für das Heimspiel am Freitag stehen beide Spieler definitiv nicht zur Verfügung.

 

Gute Besserung, Jungs.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner