Menü
01.04.2017 Auf einen Blick Brücken für Regensburg Jahn Bildungstage Martin Koch

Hein unterstützt A. Wolf Laufteam

Jahn Bildungstage an Kreuzschule

Am vergangenen Donnerstag war Jahn Profi Oli Hein zu Gast an der Kreuzschule Regensburg. Im Rahmen der „Jahn Bildungstage“, einem Projekt von Brücken für Regensburg, unterstützte er eine Veranstaltung von Armin Wolf, Sportchef von Jahn Medienpartner Charivari, und dessen Laufteam.

 

Zwei zweite Klassen der Kreuzschule Regensburg bereiten sich derzeit auf den Seelauf in Neutraubling Anfang Mai vor. Die 40 Kinder trainieren im Sportunterricht mit dem Benefizlaufteam von Charivari Sportchef Armin Wolf für die 2 km-Strecke. Sieben Trainer und ein prominenter ostbayerischer Sportler schulen Koordination und Kondition.

 

Bei den ersten beiden Trainingseinheiten in dieser Woche war Jahn Urgestein und Vizekapitän Oli Hein das Aushängeschild der Aktion, die über sechs Wochen läuft. Mit Freude und Begeisterung folgten die Kinder den Anweisungen und übten mit Oli Beweglichkeit, aber auch das richtige Durchschnaufen. Nach den intensiven Einheiten gab es für jeden und auch für die Lehrerschaft der Kreuzschule Autogramme. Oli Hein zeigte sich beeindruckt von der Aktion: "Ich finde das supercool und die Kinder haben großartig mitgemacht, Respekt." Besonders lobte er Armin Wolf, der die Veranstaltung und das Training für die Kinder ehrenamtlich organisiert: „Es ist Wahnsinn was Armin mit seinem Feuereifer und seiner Tatkraft in unserer Region bewegt. Für mich war klar, dass ich das unterstützen möchte.“

 

Die Kinder hatten danach auch einen großen Wunsch: "Oli, Du musst am 7. Mai in Neutraubling unbedingt dabei sein, wenn wir laufen. Wir brauchen unsere Trainer und Dich!“

 

„Jahn Bildungstage“ ist eines von elf Projekten der SSV-Sozialinitiative „Jahn Sozial: Brücken für Regensburg“. Es besitzt keinen festgelegten Ablauf. Vielmehr werden förderungswürdige Aktionen von Bildungseinrichtungen unterstützt. 

Fotos: Rossmann

Jahn Sozial Hauptförderer

Jahn Sozial Förderer