Menü
11.09.2015 Bananenflankenliga jz

BFL-Profis feiern Champions-day

Saisonfinale der Bananenflankenliga

Anfang August fand am Neupfarrplatz das Saisonfinale der diesjährigen Bananenflankenliga, die der SSV Jahn auch in dieser Saison als Kooperationsparter unterstützte, statt. Vor großer Kulisse zeigten die BFL-Profis noch einmal ihr fußballerisches Können. Am Ende holte sich Team White den verdienten Meistertitel. An diesem Wochenende findet aber für alle Bananenflankenligaprofis der Champions-Day statt. Grund genug für uns, noch einmal auf die abgelaufene Saison zurückzublicken.

 

Bevor die Bananenflankenliga in ihre zweite Spielzeit starten konnte, mussten die jungen BFL-Profis zuerst ihre neuen Verträge unterschreiben. Dies geschah im Rahmen des Medientages Ende Mai beim Kooperationspartner SSV Jahn im alten Jahnstadion. Dort wurden auch die diesjährigen Paten der Mannschaften vorgestellt. Die Jahnprofis Markus Palionis, Uwe Hesse, Sebastian Nachreiner, Sven Kopp und Kolja Pusch übernahmen mit Stolz ihr Amt. Außerdem unterstützte der Jahn die diesjährige BFL-Saison durch die Bereitstellung Trainingsplätzen und die Unterstützung von Trainern, um einen optimalen Saisonalltag zu ermöglichen.

 

Drei Wochen später fiel dann im Donau-Einkaufszentrum der Startschuss für die zweite Saison der BFL. Insgesamt 55 Kinder mit geistiger Behinderung, aufgeteilt auf sechs Mannschaften, gingen an diesem ersten von insgesamt drei Spieltagen an den Start. Der zweite sollte eigentlich an der Continental Arena im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten der Stadt stattfinden. Leider musste dieser aufgrund der tropischen Temperaturen zum Schutz der Bananenflankenligaprofis abgesagt werden. Der Spieltag wurde aber natürlich nachgeholt. Nämlich am 31.07. am Kaulbachweg.

 

Das Highlight der diesjährigen Saison war der dritte und letzte Spieltag. Dieser fand am 8. August am Neupfarrplatz statt. Dabei konnte sich das Team White den ersten Platz und damit den heiß ersehnten Pokal sichern. Außerdem wird das Siegerteam vom SSV Jahn zu einem Spiel in der Continental Arena eingeladen. Echte Champions sind aber alle Bananenflankenligaprofis. Den Abschluss der Saison bildet deshalb der Champions-Day an diesem Wochenende. Standesgemäß wird mit einer Oldtimerfahrt durch Regensburg, einem zünftigen Burger-Essen und einer Playersparty in der Suite 15 gefeiert.

 

Ben Rückerl, gemeinsam mit Stefan Plötz Gründer und Vorstand vom Team Bananenflanke, zieht ein sehr positives Fazit zur abgelaufenen Saison: „Die zweite Saison war überragend! Es hat sich gezeigt, dass wir in der Gesellschaft angekommen sind und das Ganze nicht nur einen Sommer funktioniert hat, sondern dass etwas Nachhaltiges geschaffen wurde! Dank unserer Sponsoren und dem Kooperationspartner SSV Jahn Regensburg blicken wir weiterhin positiv in die Zukunft. In Regensburg wächst zusammen, was zusammen gehört!"

Jahn Sozial Hauptförderer

Jahn Sozial Förderer