Menü
21.10.2019 Brücken für Regensburg Jahn Tribünenreihe Sara Denndorf

Jahn Tribünenreihe

Verschiedene Einrichtungen zu Gast

Am vergangenen Wochenende besuchten Gruppen aus vier verschiedenen sozialen Einrichtungen das Jubiläumsspiel der Jahnelf gegen den SV Sandhausen in der Continental Arena.

 

„Am Samstagnachmittag vergessen Millionen Menschen ihre Alltagssorgen“, traf der ehemalige Fußballspieler und -trainer Ottmar Hitzfeld einst einen der Aspekte auf den Punkt, den der SSV Jahn mit seinem Integrationsprojekt „Jahn Tribünenreihe“ bewirken möchte: Raus aus dem Alltag, rein in die Arena.

 

Für Patienten der KUNO Kinderklinik, der psychiatrischen  Intensiv-Tagesbetreuung und des jugendforensischen Bezirksklinikums „MedBo“ sowie für den Verein „Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.V.“ stand am vergangenen Samstag ein ganz besonderes Highlight an. Die Gruppen besuchten das Jubiläums-Heimspiel des SSV Jahn gegen den SV Sandhausen und feuerten die Jahnelf beim 1:0-Heimsieg an.

 

Zur Jahn Tribünenreihe:

Die Jahn Tribünenreihe ist ein Integrationsprojekt für sozial benachteiligte Menschen und soll Menschen, die sich die Teilnahme am Gesellschaftsereignis Stadionbesuch sonst nicht leisten könnten, eben diesen ermöglichen. Dieses Highlight, der gemeinsame Ausflug in die Continental Arena, soll ihnen neue Kraft für ihren Alltag und ihre Lebensumstände geben. Ermöglicht wird die Jahn Tribünenreihe durch einen festen Projektpartner: die Regensburger Hausmeisterdienste.

Foto: Niebler

Jahn Sozial Hauptförderer

Jahn Sozial Förderer