Menü
11.04.2019 Auf einen Blick Jahnschmiede Annika Eggmann

"Gemeinsam zum Ziel"

Vorstellung U15

Anfang März 2019 startete die U15 der Jahnschmiede in den zweiten Teil der Saison. Die bisherige Rückrundenbilanz kann sich mit drei Siegen und zwei Unentschieden aus fünf Spielen durchaus sehen lassen. Die Mannschaft von Trainer Adi Götz kam nach einer durchwachsenen Hinrunde stärker aus der Winterpause zurück und ist auch für die kommenden Aufgaben gerüstet.

 

Der bisherige Saisonverlauf:

14 Pflichtspiele hat die U15 der Jahnschmiede in der C-Junioren-Regionalliga Bayern bis dato absolviert. Die Bilanz daraus: sechs Niederlagen, vier Unentschieden und vier Siege, was aktuell den siebten Tabellenplatz mit 16 Punkten bedeutet.

 

Seit Januar 2019 ist Adi Götz der neue Mann an der Seitenlinie. Harte Arbeit stand in den letzten Wochen auf dem Programm. Götz ist mit dem bisherigen Verlauf zufrieden und lobt seine Mannschaft: „Die Jungs haben in den letzten Wochen voll mitgezogen, was definitiv unser Pluspunkt ist. Wir sind mittlerweile im Arbeiten gegen den Ball richtig gut und gewinnen viele Zweikämpfe. Das ist meines Erachtens nach auch der Schlüssel zum Erfolg.“

 

 

Tabelle C-Junioren-Regionalliga Bayern

5. FC Ausgsburg (U15)

14+720
6. FC Ingolstadt 0414-1018
7. SSV Jahn Regensburg14-816
8. SpVgg GW Deggendorf14-713
9. DFI Bad Aibling14-1912

 

Die gesamte Tabelle.

 

Der Ausblick/die Saisonziele:

Die U15 gehört mit der C-Junioren-Regionalliga Bayern der höchsten Spielklasse ihrer Altersstufe an. Dementsprechend namhafte Gegner wie zum Beispiel der TSV 1860 München, die SpVgg Greuther Fürth, der FC Ingolstadt 04, der FC Augsburg und der FC Bayern stehen auf der Liste. Gegen den Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters findet am 18. Mai auch der letzte Spieltag (Heimspiel am Kaulbachweg) statt.

 

Sowohl für diese Partie als auch für die restlichen Spiele haben Trainer Adi Götz und seine beiden Co-Trainer Oliver Landgraf und Sebastien Limmer ein klares Saisonziel vor Augen: „Wir dürfen uns auf keinen Fall zurücklehnen. Wir müssen noch den ein oder anderen Sieg einfahren, um unser großes Ziel, den Klassenerhalt, zu erreichen."

Götz sieht seine Mannschaft dafür auf einem guten Weg und glaubt an seine Schützlinge: Wir sind eine gute Truppe und ein richtiges Team, in dem einer für den anderen kämpft.“

 

Die nächsten Spiele:

Am Samstag, 13.04.19, trifft die Mannschaft von Adi Götz auswärts auf das DFI Bad Aibling. Bevor am 27.04.19 die SpVgg Greuther Fürth in Regensburg gastiert, findet am Dienstag, 23.04.19, ein Freundschaftsspiel gegen den ASV Neumarkt, Kooperationspartner der Jahnschmiede, am Kaulbachweg statt.

 

 

Nächste Partien:
Sa., 13.04.1913 UhrDFI Bad Aibling - SSV Jahn Regensburg
Sa., 27.04.1915 UhrSSV Jahn Regensburg - SpVgg Greuther Fürth
Sa., 04.05.1915 UhrFC Augsburg (U15) - SSV Jahn Regensburg

 

Der gesamte Spielplan.

 

Der Kader:                                                                                                                                            
Der Kader der U15 umfasst 20 Feldspieler und zwei Torhüter. Neben technischen Voraussetzungen ist auch die körperliche Robustheit ein Kriterium, das die Jungs vorweisen müssen, damit sie die Zweikämpfe entsprechend aufnehmen und bei aggressiver Spielweise dagegenhalten können“, merkt Adi Götz an. Er stellt in seiner rund zweimonatigen Amtszeit als U15-Trainer bereits eine enorme Weiterentwicklung seines Teams fest. Das Trainerteam verfolgt einen klaren Plan, bei dem auch die individuellen Eigenschaften jedes einzelnen Spielers von großer Bedeutung sind: „Die persönliche Entwicklung und die Einstellung jedes einzelnen spielen eine große Rolle. Zudem ist der Wille die Grundvoraussetzung für den Erfolg.“

 

Das Team hinter dem Team:

Trainer: Adi Götz

Co-Trainer: Oliver Landgraf & Sebastien Limmer

 

Steckbrief Trainer

  • Name: Adi Götz
  • Alter: 52 Jahre   
  • Bei der Jahnschmiede seit: 14. Januar 2019
  • Fußballerischer Werdegang / Stationen:
  • Als Spieler: DJK Dürnsricht
  • Als Trainer: Spielertrainer beim SV Trisching und SC Katzdorf; Trainer beim FC Schwarzenfeld und SV Schwarzhofen; Stützpunkttrainer/Stützpunktbeobachter im Talentförderkonzept des DFB; seit Januar 2019 Trainer der U15 der Jahnschmiede
  • Bestes Erlebnis mit dem SSV: Wichtiger Sieg der U15 und drei Punkte gegen die SpVgg Unterhaching am 16. März 2019

Foto: Gatzka

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner