Menü
26.06.2019 Auf einen Blick Jahnschmiede Dennis Hofacker

"Zueinander finden"

Trainingsauftakt der U21

Die Vorbereitung

 

In der vergangenen Woche ist die U21 der Jahnschmiede in das Training für die kommende Bayernliga-Spielzeit 2019/20 gestartet. Nach den obligatorischen Leistungstests standen für die Spieler von Trainer Yavuz Ak schweißtreibende Trainingseinheiten mit dem Schwerpunkt im Grundlagenausdauerbereich auf dem Plan. „In den Einheiten am Wochenende habe ich die gesamte Mannschaft erstmals zu Gesicht bekommen und es waren zwei intensive Tage, die die Jungs gefordert haben“, beschreibt Yavuz Ak den Trainingsauftakt. Am 13.07 startet die Jahn U21 in die neue Saison. Bis dahin möchte der 38-Jährige vor allem an einem Aspekt arbeiten: „Es sind viele neue Spieler dazu gestoßen - sowohl externe als auch einige von der U19. In erster Linie geht es darum, dass die jungen Spieler unsere Spielphilosophie immer weiter verinnerlichen.“

 

Der Kader

 

Auch in dieser Saison gab es im Saisonübergang einige Veränderungen in der Zusammensetzung des U21-Kaders. Thomas Stowasser (FC Augsburg II) und Elias Herzig (TSV Schwabmünchen) laufen ab sofort im Trikot des SSV Jahn Regensburg. Außerdem stoßen Veron Dobruna, Valentin Gressel, Julio Peutler, Benedikt Köppel, Fabian Vogl, Björn Zempelin, Ediz Medineli und Lucas Schmitt zur U21 hinzu. Sie alle spielten in der zurückliegenden Saison noch für die U19 der Jahnschmiede.

 

Der Ausblick

 

Auch einige Testspiele sind bei der U21 Bestandteil der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit. „Wir müssen in einem ersten Schritt zueinander finden. Wir haben viele neue und auch junge Spieler dazu bekommen. Für die gilt es zunächst, sich im Herrenbereich zurechtzufinden“, beschreibt Yavuz Ak die bevorstehende Vorbereitungsphase. Im Hinblick auf die neue Saison ist für den U21-Trainer klar: „Uns ist besonders wichtig, dass sich jeder einzelne Spieler weiterentwickelt.“

 

Die ersten Spiele

 

Am 23. Juni testet die U21 in einem Turnier mit der SpVgg Bayreuth und dem 1. FC Nürnberg II gegen zwei Regionalligisten. Außerdem stehen zwei Testspiele gegen den Landesligisten SpVgg SV Weiden am 29.06 und gegen den Bayernligisten DJK Gegenbach am 06. Juli auf dem Programm. Zum Saisonauftakt in der Bayernliga Süd muss die kleine Jahnelf auswärts antreten. Am 13. Juli ist man zu Gast beim FC Ingolstadt II. Das erste Heimspiel am Kaulbachweg bestreitet die U21 am Sonntag, den 21. Juli, gegen den FC Deisenhofen. 

 

Das Team hinter dem Team:

Trainer: Yavuz Ak

Co-Trainer: Herbert Schirmbeck

Betreuer: Sebastian Fischer

Physiotherapeut: Michael Seidel

 

Steckbrief Trainer

 

  • Name: Yavuz Ak
  • Alter: 38 Jahre
  • Bei der Jahnschmiede seit: Sommer 2017 / in der Vergangenheit bereits als Co-Trainer der U19 tätig
  • Fußballerischer Werdegang / Stationen: Junioren-Bereich: SG Post Süd, Herrenbech: verschiedene Stationen in der Landesliga und Bayernliga
  • Bestes Erlebnis mit dem SSV: Der Aufstieg in die Bayernliga Süd

Das U21-Trainerteam mit den Neuzugängen (v. links): Trainer Yavuz Ak, Thomas Stowasser, Veron Dobruna, Valentin Gressel, Julio Peutler, Benedikt Köppel, Fabian Vogl, Elias Herzig, Björn Zempelin, Co-Trainer Herbert Schirmbeck. Es fehlen: Ediz Medineli und Lucas Schmitt.

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner