Menü
16.12.2019 Auf einen Blick Jahnschmiede Sara Denndorf

Bericht der Jahnschmiede

U21 kürt sich zum Stadtmeister

Der SSV Jahn ist Regensburger Stadtmeister im Hallenfußball: Am gestrigen Sonntag fuhr die U21 den Titelgewinn beim prestigeträchtigen Hallenfußball-Turnier ein. Mit einer perfekten Bilanz von fünf Siegen aus den ersten fünf Spielen zog die kleine Jahnelf ins Finale ein. Im Endspiel setzte sich die junge Mannschaft mit 5:0 gegen den Bezirksligisten FC Kosova, Sieger im Jahr 2017, durch.

 

Ebenso erfolgreich war auch die zweite Delegation der U21 - schließlich war diese  am Sonntag auf zwei Turnieren parallel gefordert: Wie die Mannschaftskollegen bei der Stadtmeisterschaft in der Clermont-Ferrand-Halle holte auch diese Jahn Auswahl beim charivari Hallencup in Maxhütte-Haidhof den Titel: In der Vorrunde qualifizierte sich das Team des SSV Jahn als Gruppenzweiter hinter dem ASV Neumarkt für die Hauptrunde. Nach dem Halbfinal-Sieg über den späteren Drittplatzierten aus Ettmannsdorf traf die U21 im Endspiel erneut auf den aktuellen Spitzenreiter der Landesliga Mitte: Anders als noch bei der 3:4-Niederlage in der Vorrunde setzte sich diesmal der SSV Jahn gegen Neumarkt mit 8:4 durch und sicherte sich somit den Titel.

 

Die U11 war wie die U21 auf zwei Turnieren gefordert, diese fanden allerdings nicht parallel statt: Am Samstag gewannen die E-Junioren den Titel bei einem U13-Turnier in Sinzing, am Sonntag reichte es nur für den siebten Platz. Die U12 wurde beim Turnier in Ebersberg Sechster.

 

Die Ergebnisse vom Wochenende im Überblick:

 

Hallenturniere:

15.12.

SSV Jahn U21 beim FC Maxhütte-Haidhof

1. Platz

15.12.

SSV Jahn U21 bei Hallenstadtmeisterschaft

1. Platz

14./15.12.

SSV Jahn U12 beim TSV 1877 Ebersberg

6. Platz

14.12.

SSV Jahn U11 bei JFG Kickers Labertal

1. Platz

15.12.

SSV Jahn U11 beim TSV Solln

7. Platz



Foto: Würthele

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner