Menü
09.03.2020 Auf einen Blick Jahnschmiede Tobias Weinfurtner

Bericht der Jahnschmiede

U19 gewinnt gegen Burghausen

Die U21 musste sich im ersten Pflichtspiel des Jahres 2020 knapp geschlagen geben: Beim 1:2 in Kirchanschöring war die Mannschaft von Trainer Yavuz Ak lange Zeit durch den Treffer von Pavel Panafidin (27.) 1:0 in Führung gelegen. Nach dem Seitenwechsel konnten die Gastgeber die Partie durch die beiden Tore von Maximilian Reiter (61.) und Tobias Schild (87.) drehen.

Mit einem 2:0 gegen Wacker Burghausen blieb die U19 in der Erfolgsspur: Eine Woche nach dem 2:0-Auswärtssieg beim TSV 1860 Rosenheim sorgten Benedikt Fischer (45.) und Simon Haimerl (70.) für die Tore. Durch den siebten Saisonsieg verbesserte sich das Team von Coach Alexander Maul auf Platz fünf der Bayerliga-Tabelle. Der Rückstand auf Rang drei (TSV 1860 München) beträgt, bei einem Spiel weniger, drei Punkte.

 

Die Begegnung der U17 beim ASV Neumarkt fiel aus und wurde auf Mittwoch, den 08.04.2020 verlegt.

 

Während die U16 einen ungefährdeten 5:1-Erfolg gegen den SV Deisenhofen einfuhr, zog die U14 bei der U14-Mannschaft des FC Bayern München den Kürzeren (0:5).

 

Die Testspiele waren ein voller Erfolg: Die U12 gewann 4:3 gegen die U13 des ASV Neumarkt und die U11 durfte sich am Wochenende gleich doppelt freuen. Am Samstag behielt der Jahn Nachwuchs beim 2:0 gegen den TSV 1860 Rosenheim die Oberhand und ließ am Sonntag einen 5:3-Sieg über die U11 des FC Ingolstadt 04 folgen.

 

Die Ergebnisse vom Wochenende im Überblick:

 

Pflichtspiele:
07.03.2020SV Kirchanschöring gegen Jahn U212:1
07.03.2020Jahn U19 gegen SV Wacker Burghausen U19 2:0
07.03.2020ASV Neumarkt U17 gegen Jahn U17abgesagt
07.03.2020Jahn U16 gegen FC Deisenhofen U175:1
07.03.2020FC Bayern München U14 gegen Jahn U145:0
Testspiele:
08.03.2020Jahn U12 gegen ASV Neumarkt U134:3
07.03.2020Jahn U11 gegen TSV 1860 Rosenheim U112:0
08.03.2020FC Ingolstadt U11 gegen Jahn U113:5

 

 

Foto: Stern

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner