Menü
29.07.2021 Auf einen Blick Jahnschmiede Fabian Roßmann

U21 gewinnt erstes Heimspiel

1:0-Sieg über den VfR Garching

Im ersten Heimspiel der neuen Saison ist der U21 des SSV Jahn am Mittwochabend der erste Saisonsieg gelungen. Dank des Treffers von Thomas Stowasser (26.) setzte sich das Team von Trainer Christoph Jank mit 1:0 (1:0) gegen den VfR Garching durch.

 

Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte der Jahn eine gute Leistung. "Damit war ich sehr zufrieden. Wir hatten viel Ballbesitz, eine gute Raumaufteilung, gute Positionierungen und waren geduldig im Spielaufbau", sagte Christoph Jank. Zwar hätte man noch das eine oder andere Mal noch schneller in die Tiefe spielen können. "Dennoch war ich fürs erste Heimspiel mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden", so Janks Fazit.

 

In der 26. Minute fiel dann auch der einzige Treffer der Partie. Benedikt Fischer hat von der Strafraumgrenze abgezogen und den linken Pfosten getroffen. Thomas Stowasser stand goldrichtig und staubte zum 1:0 ab, was bereits seinen zweiten Saisontreffer im zweiten Spiel bedeutete.

 

Im zweiten Durchgang kamen dann auch die Gäste etwas mehr auf. "Wir wussten, dass der Druck größer und es für uns stressiger werden würde", sagte Jank. Die Folge waren auch zwei, drei gute Möglichkeiten für Garching. Auch der Jahn hatte aber Möglichkeiten zum zweiten Treffer. "Am Ende haben wir verdient gewonnen und es war unter dem Strich eine gute Leistung - gearde wenn man auch betrachtet, dass wir mit vier A-Jugend-Spielern gespielt haben. Mit unserer Teamleistung bin ich sehr zufrieden, wir haben eine sehr junge Truppe, die mit sehr viel Leidenschaft spielt", fasste Jank zusammen und ist mit Blick auf die am Ende unnötig spannende Schlussphase überzeugt: "In solchen Situationen werden wir in Zukunft noch stabiler und cleverer werden."

 

SSV Jahn: Böhm - Köppel (25. Bezjak), Wekesser (46. George), Gebhard, Herzig, Ziegler, Fischer, Habel, Becker (61. Graf), Stowasser, Schmidt (84. Schröder)

 

Tor: 1:0 Stowasser (26.)

 

Gelb-Rot: Fischer (SSV Jahn/90.)


Schiedsrichter: Stefan Dorfner

 

Zuschauer: 130

Foto: Janne

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner