Menü
08.08.2021 Auf einen Blick Jahnschmiede Fabian Roßmann

Klarer Heimsieg gegen Augsburg

U21 zeigt "bisher beste Saisonleistung"

Zweiter Saisonsieg in der noch jungen Bayernliga-Saison: Am Samstag setzte sich die U21 des SSV Jahn klar mit 4:0 gegen den TSV Schwaben Augsburg durch. Jannik Graf (2), Christian Schmidt und Benedikt Fischer erzielten dabei die Tore.

 

"Glückwunsch und Kompliment an meine Mannschaft", sagte ein sehr zufriedener Trainer Christoph Jank nach der Partie. "Die Höhe des Sieges geht aus meiner Sicht absolut in Ordnung und war sehr verdient. Das war eine tolle Leistung, unsere bisher beste Saisonleistung."

 

Die U21 wollte durch aggressives Angriffspressing schnell den Ball erobern und dann schnellstmöglich nach vorne umschalten. Das gelang von Beginn an sehr gut und es gab früh die ersten Tormöglichkeiten. In der 8. Minute sorgte Christian Schmidt durch eine schöne Aktion auch für die frühe Führung. Der Jahn hatte anschließend weitere gute Aktionen und agierte auch in der Defensive sehr konzentriert. Kurz vor der Pause erhöhte Jannik Graf auf 2:0 (40.).

 

Im zweiten Durchgang versuchten die Gäste dann etwas aggressiver aufzutreten, wodurch sich für die Regensburger U21 weitere Räume ergaben, die für weitere Chancen genutzt werden konnten. Das dritte Tor folgte dann in der 82. Minute durch den zweiten Treffer Grafs. Kurz vor dem Ende folgte dann noch ein Höhepunkt, als Benedikt Fischer eine Ecke direkt zum 4:0 verwandelte (89.).

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner