Menü
07.11.2021 Auf einen Blick Jahnschmiede Fabian Roßmann

U21 verliert in Garching

Niederlage in chancenarmer Partie

Im zweiten Spiel der zweiten Saisonhälfte musste die U21 des SSV Jahn ihre erste Rückrunden-Niederlage hinnehmen. Am Sonntagnachmittag unterlag das Team von Trainer Christoph Jank mit 0:1 (0:0) beim VfR Garching.

 

Den entscheidenden Treffer erzielte Garchings Jean Monty Mendama nach rund einer Stunde Spielzeit. "Es war eigentlich ein typisches 0:0", befand Christoph Jank. "Durch ihren einzigen Schuss aufs Tor hat Garching allerdings das Spiel gewonnen."

 

Seine Mannschaft sei gut ins Spiel gekommen. "Wir konnten die ersten 20 bis 25 Minuten ordentlichen Druck erzeugen und hatten ein paar Halbchancen", so Jank. Danach wurden die Gastgeber etwas stärker und die Partie war bis zur Pause ausgeglichener.

 

Ähnliches Bild dann in der zweiten Halbzeit. "Wir kamen wieder ganz gut ins Spiel, mit dem ersten Schuss aufs Tor konnte Garching allerdings das 0:1 erzielen", berichtete Jank. "Danach haben wir versucht, noch offensiver zu spielen. Das hat der Gegner allerdings gut wegverteidigt."

 

Besser machen will es die junge Jahnelf am kommenden Samstag, wenn um 16 Uhr der SV Kirchanschöring zu Gast am Kaulbachweg ist.

 

Tor: 1:0 Mendama (61.)

 

Schiedsrichter: Vinzenz Pfister; Zuschauer: 200

 

VfR Garching: Retzer - Wimmer, Radau, Loo, Salassidis, Hofmaier, Mendama (89. Thoss), Niebauer, Stubhan (46. Shamolli), Zettl (81. Kehl), Thee

 

SSV Jahn U21: Kunz - Köppel, Bezjak, Palionis, Herzig, Ziegler, Fischer, Zempelin, Graf (42. Bauer), Stowasser (66. Weiderer), Schmidt (57. Onuigwe)

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner