Menü
20.07.2022 Auf einen Blick Jahnschmiede Fabian Roßmann

U21 legt auswärts nach

Deutlicher 5:0-Erfolg in Hof

Zweiter Sieg im zweiten Spiel. Die U21 des SSV Jahn hat sich am Mittwochabend mit 5:0 bei der SpVgg Bayern Hof durchgesetzt.

 

Gleich in der Anfangsphase erzielte Julian Ziegler die Führung der jungen Jahnelf, welche Benedikt Fischer kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0 ausbaute. Erneut Fischer, Ziegler und der eingewechselte Kelvin Onuigwe sorgten im zweiten Durchgang für den deutlichen Endstand.

 

"Dass wir so früh in Führung gegangen sind, war gerade bei diesen heißen Temperaturen natürlich von Vorteil", sagte Christoph Jank. In der Folge habe sein Team das Spiel dominiert und sich gute Chancen erspielt. Dennoch war der Coach mit dem gesamten Auftritt des Teams "nur bedingt zufrieden. In puncto Präzision und Entscheidungsfindung waren wir nicht so gut wie im ersten Saisonspiel. Dennoch ist es natürlich ein schöner Erfolg mit dieser jungen Mannschaft 5:0 auswärts zu gewinnen."

 

Tore: 0:1 Ziegler (6.), 0:2 Fischer (45.), 0:3 Fischer (49.), 0:4 Ziegler (75.), 0:5 Onuigwe (84.)

 

Schiedsrichter: Stefan Klerner; Zuschauer: 444

 

SpVgg Bayern Hof: Guyon - Seifert, Schmidt, Feulner (C), Krantz - Schubert, Weiß, Geiler, Durkan - Frey, Wich

 

SSV Jahn U21: Böhm - Bezjak, Gebhard, Kim, Reiß - Ziegler (C), Habel - Fischer, Schmidt - Graf, Bauer

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner