Menü
15.01.2018 Auf einen Blick Jahnschmiede Der Jahn Martin Koch

Neuer Partnerverein: TSV Waldkirchen

Jahnschmiede gewinnt weiteren Partner

Der TSV Waldkirchen ist neuer Partner der Jahnschmiede. Das Nachwuchsleistungszentrum des Jahn und der TSV wollen mit dieser Vereinbarung die systematische Verzahnung von Leistungs- und Breitenfußball zum Wohle beider Parteien fördern.

 

Bereits Ende des vergangenen Jahres fixierten die verantwortlichen der Jahnschmiede und des TSV Waldkirchen ihre Kooperation. Mit dem Landesligisten aus dem niederbayerischen Kreis Freyung-Grafenau wächst das Partner-Netzwerk des Jahn Nachwuchsleistungszentrum weiter an. Christian Martin, Leiter der Jahnschmiede, übergab bereits kurz vor dem Jahreswechsel die Partner-Plakette an die stolzen Vertreter des TSV. „Nach sehr guten Gesprächen freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem TSV Waldkirchen, einem engagierten Verein aus unserer Region, der vor allem großen Wert auf seine Jugendarbeit legt und dabei bestrebt ist, sich stetig weiterzuentwickeln“, gibt Christian Martin Einblick in die Gründe, die aus Sicht der Jahnschmiede für die Kooperation sprechen. „Diese Partnerschaften sollen einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit am Fußballstandort Ostbayern leisten – zum Wohle des Profi-, aber auch des Breitenfußballs.“

 

Neben Christian Martin waren bei dem Termin in der Continental Arena auch Johannes Frisch, verantwortlich für die Organisation der Jahnschmiede und Jens Weisweiler, Chef-Scout des Jahn Nachwuchsleistungszentrums, anwesend. Auch sie werden über das Jahr hinweg viele Berührungspunkte mit dem TSV Waldkirchen haben, denn zur Kooperation gehören ein reger Austausch auf allen Ebenen sowie zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen und Termine. Auftritte der Jahnschmiede bei Freundschaftsspielen und Turnieren des Partners, verschiedene Fortbildungsmaßnahmen für Trainer, aber auch regelmäßige Sichtungs-  und Probetrainingstage, von denen sowohl der TSV Waldkirchen als auch der SSV Jahn profitieren, sind nur einige der Bestandteile der Partnerschaft.

 

Als Jugendleiter des TSV Waldkirchen freut sich Christian Waschinger ganz besonders auf eine lebendige Zusammenarbeit mit der Jahnschmiede: „Wir finden es großartig was beim SSV Jahn für viele fast unbemerkt unter dem Dach der Jahnschmiede entstanden ist. Christian Martin und sein Team haben einen klaren Plan davon, wo sich ihr Nachwuchsleistungszentrum hinentwickeln soll und welche Rolle die Kooperationen mit verschiedenen ostbayerischen Vereinen dabei spielen. Ich bin überzeugt davon, dass wir als kleinerer Verein von dieser Partnerschaft profitieren werden.“

Die Verantwortlichen des TSV Waldkirchen und des SSV Jahn v.l.n.r.: Martin Asen (U17 Trainer und Jugendleitung TSV Waldkirchen), Jens Weisweiler (Chef-Scout Jahnschmiede) Franz Höng (U13 Trainer TSV Waldkirchen), Alois Falkner (U15 Trainer und Jugendleitung TSV Waldkirchen), Christian Martin (Leiter der Jahnschmiede) Christian Waschinger (Gesamtjugendleiter TSV Waldkirchen), Norbert Barth (U10 Trainer TSV Waldkirchen) und Johannes Frisch (Organisation Jahnschmiede)

Jahnschmiede Hauptsponsor

Jahnschmiede Partner