Menü
21.05.2021 Auf einen Blick Jahn Media Fabian Roßmann

Das erwartet Euch in der Mai-Jahnzeit

Andreas Albers im Porträt, Christian Martin im Interview und vieles mehr

Pünktlich zum letzten Heimspiel der Saison gegen den FC St. Pauli am kommenden Sonntag (23.05.) erscheint die letzte Jahnzeit der Saison 2020/21. Diese Inhalte erwarten Euch:

 

Die Titelgeschichte befasst sich mit Jahn Angreifer Andreas Albers. Im Porträt lernt Ihr den Dänen noch besser kennen. Er erzählt von seinem emotionalsten Moment im Jahn Trikot, erklärt seine veränderte Rolle im Angriff in dieser Saison und verrät, womit er sich neben dem Fußball beschäftigt und wie es seiner Familie in Regensburg gefällt (Hier geht's direkt zum Text)

 

Im Bericht der Jahnschmiede blickt die Jahnzeit auf das nicht ganz einfache Jahr im Nachwuchsbereich zurück. Im Interview mit dem Titel "In schwierigen Zeiten entscheiden Haltung und Werte" spricht Christian Martin, der Leiter der Jahnschmiede, über die Herausforderungen und Chancen des vergangenen Jahres. Außerdem gibt er eine sportliche Einschätzung zu den einzelnen Nachwuchsteams des SSV Jahn ab.

 

Darüber hinaus blicken wir unter anderem auf den Rasen im Jahnstadion Regensburg, der erstmals seit der Eröffnung im Jahr 2015 komplett erneuert wurde. In der Rubrik Jahn HisTORie wird von Jahn Archivar Prof. Dr. Wolfgang Otto ein Blick auf die Saisonfinals der Vergangenheit geworfen. Auch die zurückliegenden Aktionen der Jahn Sozialinitiative "Brücken für Regensburg" werden vorgestellt.

 

Alle Inhalte lest Ihr in der Mai-Ausgabe der Jahnzeit. Die Ausgabe ist wie gewohnt entstanden in Zusammenarbeit mit den Partnern Valentum Kommunikation GmbH (Layout), die printzen (Druck) & iHeft (multimediale Ausgabe). Das Corporate Design stammt von seitenwind.