Zum Hauptinhalt

Als Ostbayerns reichweitenstärkster Teamsportclub und einziger Vertreter im Profifußball tritt der SSV Jahn Regensburg aktuell in der 2. Bundesliga an. Im neuen Jahnstadion Regensburg, das 2015 bezogen wurde, haben die Jahnfans in den vergangenen Jahren die erfolgreichste Zeit in der Vereinsgeschichte feiern dürfen. Dabei erreichte die Jahnelf in der Saison 2020/21 auch zum ersten Mal in seiner Historie das DFB-Pokal-Viertelfinale. Aber auch abseits des Spielfeldes hat beim SSV Jahn Regensburg in den letzten Jahren ein nachhaltiger Um- und Aufschwung stattgefunden. Die Vergangenheit liegt endgültig hinter dem Verein, neue Themen und Ideen werden trotz aller Herausforderungen der aktuellen Zeit stetig angestoßen. Die ganzheitliche Weiterentwicklung des Clubs macht insbesondere im Bereich Sponsoring weiter gute Fortschritte. Eine unverkennbar ostbayerische Identität fungiert als Grundlage unseres Handelns und macht den SSV Jahn zu einem attraktiven Partner für Unternehmen jeglicher Größenordnung.

Sponsoring beim SSV Jahn ist weit mehr als der klassische Austausch von Leistung und Gegenleistung. Für uns steht der Ausdruck „Partnerschaft“ im Vordergrund. Moderne, schriftlich fixierte Leitprinzipien geben einen klaren Orientierungsrahmen für den SSV Jahn und seine potentiellen Partner vor. Die individuellen Ziele unserer Partner, egal ob Netzwerkerweiterung, Imageprofilierung, Steigerung des Bekanntheitsgrades, Mitarbeitermotivation oder Standortverantwortung stehen dabei stets im Vordergrund. Wir sind von unserem Angebotsportfolio überzeugt und hoffen, auch für Sie ein überzeugendes Angebot erstellen zu dürfen.

Der SSV Jahn möchte langfristig ein wichtiger und etablierter Treffpunkt der ostbayerischen Gesellschaft sein und bleiben. An den Heimspieltagen der Jahnelf im Jahnstadion Regensburg sowie bei hochwertigen Sponsorenveranstaltungen bieten wir unseren Partnern eine attraktive Plattform zum Netzwerken sowie für einen wertvollen unternehmerischen Austausch. Aufbauend auf einer gemeinsamen Wertebasis entwickeln wir uns zusammen mit unseren Partnern stetig weiter, um in jedem Unternehmensbereich besser zu werden und fortwährend neue Mehrwerte zu schaffen. Getreu unserem Markenslogan sollen unsere Partner stolz auf ihren Jahn sein können und wissen „Mia spuin fia eich“.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen zu den möglichen Mehrwerten, die Ihnen eine Partnerschaft mit dem SSV Jahn bietet. Dabei können Sie zu einem vitalen Bestandteil des vielfältigen Unternehmens Netzwerk des SSV Jahn werden. Die kompetenten Ansprechpartner aus der Abteilung Vermarktung Geschäftskunden zeigen Ihnen jederzeit und gerne im persönlichen Dialog Ihre individuellen Optionen auf.

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
1. SG Regental
ASV Batzhausen
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Irchenrieth
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Künzing e.V.
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Moos
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Prüfening-Regensburg
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Mitterfecking
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportfreunde 1974 Weidenthal-Guteneck
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ramspau
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SpVgg Ziegetsdorf 1930
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Lengfeld
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neudorf 1967
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Schwabelweis
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TB 1893/ASV Regenstauf
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Perchting-Hadorf
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining