Zum Hauptinhalt

Die Jahnschmiede nutzt aktuell mit dem Sportpark Kaulbachweg und dem Jahn Trainingsgelände am Weinweg zwei Trainingsgelände. Dies ist aus Kapazitätsgründen nötig, um für alle Mannschaften innerhalb der Jahnschmiede adäquate Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung stellen zu können. 

Büroräumlichkeiten Jahnstadion Regensburg

Die Verwaltung der Jahnschmiede ist in die Jahn Geschäftsstelle integriert und nutzt daher neben den Räumlichkeiten an den beiden Trainingsgeländen am Kaulbachweg und am Weinweg auch im Jahnstadion Regensburg Büro- und Besprechungsräume.

Sportpark Kaulbachweg

Der Sportpark Kaulbachweg besteht aus vier Großfeldplätzen. Das Nachwuchsstadion, das von einer Leichtathletikbahn umgeben ist, ist ein reiner Naturrasen. Zwei weitere Großfelder sind Systemrasen, die mit einer durch Kunstfasern verstärkten Tragschicht robuster und widerstandsfähiger und damit auch bei schlechter Witterung dauerhaft nutzbar gemacht werden. Zusätzlich steht im Sportpark Kaulbachweg ein moderner Kunstrasenplatz zur Verfügung, der den Trainings- und Spielbetrieb in den Wintermonaten absichert. Zudem verfügt die Jahnschmiede auf dem Gelände über modern ausgestattete Trainingsmöglichkeiten im Kraft- und Fitnessbereich.

Am Kaulbachweg stehen den Mannschaften fünf Kabinenräume zur Verfügung, von denen drei Kabinen mit Duschmöglichkeiten ausgestattet sind und zwei Kabinen über eine gemeinschaftliche Duschmöglichkeit verfügen. Zusätzlich stehen den Trainern und Physiotherapeuten eine Trainerkabine mit Duschmöglichkeiten und ein Behandlungsraum zur Verfügung.  

Der Sportpark Kaulbachweg bildet die örtliche Schnittstelle zwischen den Jahn Profis und der Jahnschmiede. Die Jahn Profis nutzen den Sportpark Kaulbachweg ebenso wie die Jahnschmiede für ihre Trainingseinheiten. Dies ist ausdrücklich gewünscht, dass die Mannschaften der Jahnschmiede und die Jahn Profis das Miteinander im Verein leben können.

Trainingsgelände Weinweg

Das Jahn Trainingsgelände am Weinweg besteht aus drei Großfeldern und einigen Freiflächen, auf denen athletische Trainingsinhalte und Aufwärmübungen durchgeführt werden können und die Großfelder damit entlastet werden.

Das Jahn Trainingsgelände am Weinweg ist mit zwei Kabinenräumen und einem gemeinschaftlichen Duschraum ausgestattet. Die Räumlichkeiten werden nur im Trainingsbetrieb genutzt. Zusätzlich steht eine Kabine für Trainer und Physiotherapeuten zur Verfügung.

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Künzing e.V.
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Mitterfecking
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportfreunde 1974 Weidenthal-Guteneck
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ramspau
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Ilmmünster
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Perchting-Hadorf
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining