Zum Hauptinhalt

Götz-Management-Holding AG tritt dem Jahn Partnernetzwerk bei

Unterstützung des ersten “Jahn Cleanup Day”
· Fans ·

Das Jahn Partnernetzwerk darf sich über einen weiteren Neuzugang freuen. Mit Beginn der Saison 2023/24 ist die Götz-Management-Holding AG neuer Jahn Klassik Partner und kooperiert mit dem SSV Jahn.

Die Götz-Management-Holding AG, mit Hauptsitz in Regensburg, tritt dem Sponsoren-Netzwerk des SSV Jahn auf Ebene des Klassik Partners bei und bekennt sich zum heimischen Standort. Darüber hinaus werden von einem lokal ansässigen Reinigungsunternehmen die Reinigungsdienstleistungen des Jahnstadion Regensburg an den Heimspieltagen übernommen. “Die Götz-Gruppe aus Regensburg ist international tätig und hat sich über die vergangenen Jahrzehnte durch einen engen Kontakt zu ihren Kunden sowie ein hohes Qualitätsversprechen erfolgreich entwickelt. Wir freuen uns, die Götz-Gruppe sowohl als Dienstleister als auch als Partner dazu gewonnen zu haben. Die gemeinsamen sozialen und ökologischen Projekte verdeutlichen, dass der Götz-Gruppe die regionale und gesellschaftliche Verantwortung ein besonderes Anliegen sind. Das passt bestens zum SSV Jahn und dem Jahn Jahresmotto “Füreinander einstehen”, betont Philipp Hausner, kaufmännischer Geschäftsführer des SSV Jahn und verweist auf die vereinbarten Sponsoringleistungen.

Die Götz-Management-Holding AG hat hierbei neben den Basisleistungen eines Jahn Klassik Partners und einer Webpräsenz auf der LED-Bade im Jahnstadion Regensburg einen besonderen Fokus auf die soziale und ökologische Nachhaltigkeit gelegt. So tritt das Unternehmen in Zukunft als offizieller Partner von “Jahn Sozial: Brücken für Regensburg” auf und wird Projekt-Partner von Jahn Besuch, einem Sozialprojekt für Kinder in gesundheitlich schwierigen Lebenssituationen. Darüber hinaus wird die Götz-Management-Holding AG auch offizieller Förderer von “Jahn Ökologie: Verwurzelt in Ostbayern”.

Die Götz Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen in dritter Generation. Für uns spielt nachhaltiges Handeln sowie zukunftsorientiertes Wirtschaften eine wichtige Rolle. Darüber hinaus sind die soziale, ökologische und die ökonomische Verantwortung sowohl im Umgang mit unseren Mitarbeitern als auch unseren Kunden und Partnern fest in unseren Unternehmenswerten verankert. Wir freuen uns daher sehr, künftig mit dem SSV Jahn zu kooperieren und gemeinsam weitere Projekte in diesen Bereichen zu fördern”, betont Fabian Meier, Regionalleitung.

Als Projekt-Partner im Rahmen der ökologischen Initiative des SSV Jahn wirkte die Götz-Management-Holding AG direkt mit und hat den ersten “Jahn Cleanup Day” erfolgreich unterstützt. Die gemeinsame Aktion basiert auf dem weltweiten Aktionstag “World Cleanup Day”, der sich für eine saubere, gesunde und müllfreie Zukunft einsetzt. Mehr als 45 Personen, darunter Mitarbeiter der Götz-Management-Holding AG, Hans Rothammer, Vorstandsvorsitzender des SSV Jahn e.V., Achim Beierlorzer, Geschäftsführer Sport, die Jahn Profis Agyemang Diawusie und Dominik Kother als auch die U12 der Jahnschmiede haben rund um das Trainingsgelände des SSV Jahn Müll gesammelt und damit ein Zeichen gegen die Umweltverschmutzung gesetzt.

Die Götz-Management-Holding AG, gegründet in der Regensburger Altstadt, ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 100 Standorten in sechs Ländern. Mit dem infrastrukturellen, kaufmännischen und technischen Gebäudemanagement deckt die Götz-Gruppe mit rund 16.000 Mitarbeitern alle Bereiche des Facility Managements ab und steht mit seinem Leistungsversprechen für Qualität, Flexibilität und Transparenz.

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining