Zum Hauptinhalt

Jahn Jahrbuch: Geschichten rund um ein emotionales 2022

Ab sofort im Jahn Fan- und Onlineshop zum Preis von 18,89 Euro erhältlich
· Jahn Media

Hinter dem SSV Jahn Regensburg liegen wieder spannende und intensive Monate. Das Jahr 2022 hatte Höhen wie Tiefen und vor allem ganz viele emotionale Momente zu bieten. Mit dem Buch „Das Jahn Jahr 2022: Vereint vorangehen“ blickt der SSV Jahn traditionell auf das zurückliegende Jahr zurück. Ein Rückblick auf über 150 Seiten, der sich unter anderem perfekt als Weihnachtsgeschenk für jeden Jahnfan eignet. Das Jahn Jahrbuch 2022 ist ab sofort im Jahn Fan- und Onlineshop zum Preis von 18,89 Euro erhältlich.

Der Fußball lebt von Emotionen und gemeinsamen Erlebnissen. Vor diesem Hintergrund war das Jahr 2022 nicht irgendein Jahr, es war das Jahr, in dem die Fans und damit das Herzstück des Fußballs wieder vollständig in die Stadien zurückgekehrt sind. Für alle Jahnfans hatte das Jahr 2022 dabei wieder vieles zu bieten, von bitteren Niederlagen bis zu wichtigen Siegen. Als Höhepunkt konnte am Saisonende 2021/22 der fünfte Klassenerhalt in Folge in der 2. Bundesliga gefeiert werden. Damit, aber nicht nur mit den Geschehnissen rund um die Jahn Profis, beschäftigt sich das Jahn Jahrbuch 2022, das entsprechend dem Jahresmotto den Titel trägt: „Vereint vorangehen“. Es ist die bereits die siebte Auflage der Jahn Jahrbücher.

Im neuen Jahrbuch wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf 2022 zurückgeschaut:

  • Chef-Trainer Mersad Selimbegovic blickt in einem ausführlichen Interview auf das Jahr 2022 zurück
  • Hans Rothammer (Vorstandsvorsitzender des SSV Jahn) und Philipp Hausner (kaufmännischer Geschäftsführer des SSV Jahn) schreiben über ihre Sicht auf die vergangenen Monate
  • Kapitän Benedikt Gimber spricht im Interview über die Bedeutung der Jahnfans für die Mannschaft
  • In einem ausführlichen Bildband wird mit ausdrucksstarken Fotos auf die Saison 2021/22 mit dem erneuten Klassenerhalt in der 2. Liga zurückgeblickt
  • Beiträge u.a. von Jahn Archivar Prof. Dr. Wolfgang Otto
  • Jahnschmiede Leiter Christian Martin spricht im Interview über das Jahr 2022 aus Sicht des Jahn Leistungszentrums
  • und vieles mehr

Das Jahn Jahrbuch 2022 ist ab sofort im Jahn Fan- und Onlineshop zum Preis von 18,89 Euro erhältlich. Zudem gibt es eine streng limitierte Auflage mit den Unterschriften aller Profis der aktuellen Jahn Mannschaft zum Preis von 37,89 Euro. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für jeden, der den SSV Jahn im Herzen trägt.

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining