Zum Hauptinhalt

Neuerscheinung „Jahnfan bleibe ich mein Leben lang“

Fußball-Biografie von Jahnfan Meinrad Hirschmann
· Fans ·

Am Mittwoch empfing der SSV Jahn Regensburg mit Eintracht Braunschweig den Deutschen Meister der Saison 1966/67 zum letzten Heimspiel des Fußballjahres 2022. Als die Gäste aus Niedersachsen die Nummer 1 in Fußball-Deutschland waren, entdeckte ein elfjähriger Donaustaufer Bursch seine Liebe zum SSV Jahn und wurde Anhänger des damaligen Bayernligisten.

Am vergangenen Donnerstag hat der ehemalige Bundesbank-Mitarbeiter, spätere Gymnasiallehrer und von 2008 bis 2014 Erster Bürgermeister der Vorstadtgemeinde Tegernheim, Meinrad Hirschmann, seine Fußball-Biographie „Jahnfan bleibe ich mein Leben lang“ vorgelegt. Dazu lud der Forum Verlag, bei dem das Buch erschienen ist, in die Gaststätte „Jahnwirt“ am Kaulbachweg zur öffentlichen Buchpräsentation mit Lesung ein. 

Der Untertitel „Wissenswertes, Kurioses und Unterhaltsames aus sieben wechselvollen Jahrzehnten“ gibt den interessanten und kurzweiligen Inhalt gut wieder. Autor Meinrad Hirschmann erzählt von den Höhen und Tiefen „seiner“ Rot-Weißen, immer wieder von persönlichen Reminiszenzen garniert. Aber auch Rückblenden, etwa zum Namensgeber der Hans Jakob Tribüne oder einigen Leistungs- und Funktionsträgern der erfolgreichen 1950er Jahre, denen der Schüler Hirschmann später teilweise auf dem Gymnasium sogar persönlich begegnete, kommen nicht zu kurz. Das Ergebnis seines Streifzugs durch die Jahn Geschichte wurde durch private Fotos und umfangreiches, zum Teil noch unveröffentlichtes Bildmaterial aus dem Jahn-Archiv liebevoll illustriert. Somit lässt sich das Buch nicht nur mit Vergnügen lesen, es kann sich auch sehen lassen.

Erschienen ist das 140-seitige Werk (ISBN 978-3-981612899) im Regensburger Forum Verlag, der für seine vielseitigen regionalen Buchprojekte bekannt ist und in diesem Herbst auf 15jährige Tätigkeit zurückblicken kann. Als Reminiszenz auf die erste Veröffentlichung „Träume, Tränen und Triumphe“, die sich ebenfalls mit der Jahn Geschichte beschäftigte, wird das Buch „Jahnfan bleibe ich mein Leben lang“ zum selben Preis wie 2007 von 14,90 Euro angeboten und nach der Präsentation auch im gut sortierten Buchhandel erhältlich sein. Zudem ist das Buch im Jahn Fanshop zu erwerben. 

Weitere Autorenlesungen werden übrigens an den darauffolgenden Donnerstagen an wichtigen Lebensorten Hirschmanns stattfinden – so seiner Kindheit und Jugend Donaustauf (17.11., 19 Uhr, Historisches Armenspital) und seinem Wohn- und Wirkort Tegernheim (24.11., 19 Uhr, Gaststätte Götzfried).

Cover der Buchneuerscheinung „Jahnfan bleibe ich mein Leben lang“ von Meinrad
Hirschmann, die am 10. November im „Jahnwirt“ der Öffentlichkeit vorgestellt wird.
1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Batavia 72 Passau
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SF Kondrau
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Trabitz
SpVgg Windischeschenbach
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining