Zum Hauptinhalt

Nur zum Heimspiel gegen den SSV Ulm erhältlich | Die Jahnzeit-November ist da

Unsere Nachwuchstalente stellen sich vor
· Jahn Media

Die neue Ausgabe des Stadtmagazins Jahnzeit ist da. In der November-Ausgabe erwartet Euch neben den Titel-Interviews mit unseren sechs Jahnschmiede-Eigengewächsen, alle News rund um den SSV Jahn, ein Interview mit Koordinatorin Pädagogik und Psychologie Antonie Höldrich sowie ein ausführlicher Gegnercheck mit Interview ihrer Vereins-Ikone und Kapitän Johannes Reichert. 

Zum ersten und einzigen Heimspiel im Monat November gegen den SSV Ulm 1846 kommt pünktlich eine neue Ausgabe der Jahnzeit. Im ausführlichen Titel-Interview stellt die Jahnzeit-Redaktion die sechs Nachwuchstalente aus der Jahnschmiede vor, die ihren Profivertrag beim SSV Jahn  unterzeichnen durften. Zudem gibt LZ-Leiter Christian Martin seine Einschätzung zu den einzelnen Spielern ab. Hier kommt Ihr direkt zur multimedialen Ausgabe

Neben der Titelgeschichte lest Ihr zudem einen ausführlichen Gegnercheck zum Heimspiel-Duellanten und ehemaligen Bundesligisten SSV Ulm 1846 Fußball, die nach 20 Jahren nun zurück im Profifußball sind. Im Gegnerinterview stellt sich die Ulmer-Vereinslegende und Kapitän Johannes Reichert den Fragen der Jahnzeit-Redaktion. Hier kommt Ihr direkt zum Interview. 

Über alles, was beim Jahn passiert ist, unter anderem mit einer ausführlichen Zusammenfassung der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung, könnt Ihr Euch auf den Seiten 26 bis 30. Einen Rückblick auf die Siegesserie gibt es auf den Seiten 32 bis 35. Zur historischen Einordnung des Heimspiels gegen die Ulmer Spatzen könnt Ihr in der Rubrik “Jahn HisTORie” von Jahn Archivar Prof. Dr. Wolfgang Otto auf Seite 50 nachlesen. 

Einen Monatsrückblick und eine Vorstellung des Bereichs Pädagogik und Psychologie mit Koordinatorin Antonie Höldrich im Interview lest Ihr auf den Seiten 80 bis 84. In der Rubrik “Was geht eigentlich bei…” blicken wir diesmal auf den Karriereweg des ehemaligen Jahn Keepers Philipp Pentke. Im “Interview ohne Worte” zeigt uns Jahn Außenverteidiger Bryan Hein, was er mit seiner Heimat Hamburg verbindet, ob er Heimweh hat und was aus ihm geworden wäre, wenn es mit dem Fußball nicht geklappt hätte. Die “Letzten Fragen” beantwortet Florian Ballas. 

Das und einiges mehr lest Ihr in der multimedialen Ausgabe der Jahnzeit direkt über diesen Link. Holt Euch die gedruckte Version direkt am Spieltag oder in den kommenden Tagen im Jahn Fanshop.

Zur neuen Saison erhielt die Jahnzeit eine optische Auffrischung und wird ab sofort Inhouse gestaltet. Gemeinsam mit den Partnern die printzen (Druck) & iHeft (multimediale Ausgabe) wurde diese als Endprodukt umgesetzt. Das Corporate Design stammt von seitenwind. Die neue Jahnzeit in gedruckter Form ist auch im Jahn Fanshop am Jahnstadion Regensburg sowie im Jahn Onlineshop erhältlich.

 

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Künzing e.V.
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Moos
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Mitterfecking
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportfreunde 1974 Weidenthal-Guteneck
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ramspau
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SpVgg Ziegetsdorf 1930
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Lengfeld
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neudorf 1967
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TB 1893/ASV Regenstauf
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Perchting-Hadorf
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining