Zum Hauptinhalt

Roger Stilz verlässt den SSV Jahn aus persönlichen Gründen

Nach zehnmonatiger Tätigkeit trennen sich SSV Jahn und der 45-Jährige
· Profis

Roger Stilz scheidet am heutigen Tag als Geschäftsführer Sport der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA aus. Zugleich legt Roger Stilz sein Ehrenamt als Vorstand Nachwuchsfußball im SSV Jahn Regensburg e.V. nieder. Nach zehnmonatiger Tätigkeit trennen sich der SSV Jahn und der 45-Jährige im besten beiderseitigen Einvernehmen. Vorausgegangen waren Gespräche mit dem Vorstand des SSV Jahn Regensburg e.V., bei denen Roger Stilz aus persönlichen Gründen um die Beendigung seines Engagements beim SSV Jahn bat. Dieser Bitte ist der Vorstand des SSV Jahn Regensburg e.V. nach zuvor erfolgter Zustimmung des Aufsichtsrats nun nachgekommen.

Hans Rothammer, Vorstandsvorsitzender des SSV Jahn Regensburg e.V.: „Ich möchte mich im Namen des SSV Jahn bei Roger Stilz für seine intensive Arbeit bedanken. Es ist schade, dass es uns nicht gelungen ist, die neu geschaffene Position des Geschäftsführer Sport langfristig zu besetzen. Für die Zukunft wünschen wir Roger Stilz alles erdenklich Gute.“

Roger Stilz: „Ich hatte beim SSV Jahn eine intensive, tolle Zeit und möchte mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Unterstützung bedanken. Mannschaft, Staff und Trainerteam wünsche ich nur das Beste. Ich bin überzeugt, dass sie gemeinsam ihre Ziele erreichen werden.“

Der SSV Jahn bleibt in seinem sportlichen Tagesgeschäft voll handlungsfähig. Der kaufmännische Geschäftsführer Philipp Hausner wird zusammen mit dem Prokuristen Simon Leser (Leiter Finanzen & Personal), den bestehenden Scouting-Strukturen und dem Trainerteam die bisher von Roger Stilz geleisteten Aufgaben interimsweise übernehmen.

Die Befassung mit einer Neubesetzung beginnt unmittelbar. "Die Suche nach einer neuen Lösung für die sportliche Sphäre des SSV Jahn ist von hoher Priorität. Auf Grundlage eines abgestimmten Anforderungsprofils werden sich der Vorstand und die involvierten Gremienmitglieder für das notwendige Auswahlverfahren und die damit einhergehenden persönlichen Gespräche die notwendige Zeit nehmen, um die im Sinne des SSV Jahn bestmögliche Entscheidung zu treffen.", sagt Hans Rothammer zur Suche nach einer Nachfolge-Lösung.

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining