Zum Hauptinhalt
SSV Jahn, Regensburg, 2. Bundesliga, FC St. Pauli, Carlo Boukhalfa

"Schöne Zeit in Regensburg"

Carlo Boukhalfa vor #SSVFCSP im Jahnzeit-Interview
· Jahn Media ·

Carlo Boukhalfa war bis zum Sommer an den SSV Jahn Regensburg ausgeliehen, nun spielt er für den FC St. Pauli. Am Sonntag kehrt er ins Jahnstadion Regensburg zurück. Im Interview mit der Jahnzeit spricht er darüber.

Carlo, wie groß ist die Vorfreude auf das Spiel mit dem FC St. Pauli Mitte September in Regensburg?

Ich freue mich natürlich darauf, ein paar bekannte Gesichter wiederzusehen. Es wird bestimmt Spaß machen, gegen die Jungs zu spielen und ich hoffe natürlich, dass wir in Regensburg Punkte holen.

Wie blickst du auf dein Jahr beim Jahn zurück und wie schwer ist dir der Abschied im Sommer gefallen?

Es war ein intensives Jahr mit Höhen und Tiefen. Die Hinrunde war sehr gut, die Rückrunde dann nicht mehr so. Aber für mich war es ein erfolgreiches Jahr.

Gibt es etwas, das du besonders vermisst?

Etwas ganz Konkretes, das ich vermisse, gibt es nicht. Aber ich hatte eine schöne Zeit in Regensburg, an die ich gerne zurückdenke.

In Regensburg hattest du immer viel mit Konrad Faber zu tun. Gibt es in der Pauli-Mannschaft einen ähnlich verrückten Mitspieler wie Konni?

Es gibt hier auch den einen oder anderen Typen in der Mannschaft. Aber Konni ist ganz besonders. Genauso einen wie ihn gibt es nirgendwo auf der Welt.

Wie ist heute dein Kontakt nach Regensburg und zum SSV Jahn?

Mit einigen der Jungs stehe ich immer noch in Kontakt; z.B. mit Konni, den ich auch schon vor meiner Zeit in Regensburg kannte.

Hast du dich in den ersten Monaten schon gut eingelebt in Hamburg? Wie sehr hat es dabei auch geholfen, dass du mit David Otto einen ehemaligen Jahn Mitspieler quasi gleich mitgenommen hast in den Norden?

Hamburg ist natürlich deutlich größer als Regensburg. Ich habe mich sehr gut eingelebt, denn es ist ja auch eine sehr schöne Stadt. Dass David als bekanntes Gesicht auch hier ist, hilft natürlich auch.

Das ganze Interview mit Carlo Boukhalfa lest Ihr in der aktuellen Ausgabe der Jahnzeit. Die September-Ausgabe der Jahnzeit ist wie gewohnt entstanden in Zusammenarbeit mit den Partnern Valentum Kommunikation GmbH (Layout), die printzen (Druck) & iHeft (multimediale Ausgabe). Das Corporate Design stammt von seitenwind. Die neue Jahnzeit in gedruckter Form ist auch im Jahn Fanshop am Jahnstadion Regensburg sowie im Jahn Onlineshop erhältlich.

 

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Batavia 72 Passau
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SF Kondrau
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Trabitz
SpVgg Windischeschenbach
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining