Zum Hauptinhalt

Termine für die Jahn Feriencamps 2023 stehen fest

Anmeldung ab sofort möglich
· Jahn Kinderwelt

Auch 2023 finden in Ostbayern wieder zahlreiche Jahn Feriencamps für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren statt. Über 40 Jahn Standortpartner in der Oberpfalz und Niederbayern bieten für jedes fußballinteressierte Kind eine sportliche Gestaltung der Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien an. Die Anmeldung für die Jahn Fußballschule ist ab sofort möglich.

Der SSV Jahn lädt alle fußballinteressierten Kinder herzlich zu den Jahn Feriencamps 2023 ein. Bereits 2022 haben über 1.500 Kinder in den Schulferien begeistert an den Jahn Feriencamps teilgenommen und hatten Spaß an den dreitägigen Camps, die nicht nur ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bieten, sondern auch einen pädagogischen Auftrag verfolgen. Im neuen Jahr werden dabei 45 Camps an 40 unterschiedlichen Standorten angeboten – so viele wie nie zuvor. Die Anmeldemöglichkeit für die Jahn Fußballschule besteht ab sofort.

➤ Hier anmelden: bit.ly/jahn-feriencamps-2023

Die Teilnahme an einem Jahn Feriencamp umfasst folgendes:

  • Das dreitägige Feriencamp kostet 159 Euro pro Kind und beinhaltet alle Leistungen inklusive Trainingsprogramm, Mittagsverpflegung, Willkommenspaket, und vieles mehr.
  • Die Betreuung in den Camps findet täglich von 9.30 – 16 Uhr statt.
  • Ein lizenzierter Trainer des SSV Jahn übernimmt die Campleitung.
  • Als besonderes Highlight stattet Maskottchen Jahni oder ein Jahn Profi jedem Feriencamp einen Besuch ab.
  • Mitglieder des jeweiligen Partnervereins und Jahn Kids-Mitglieder erhalten bei Buchung einen Rabatt. 
  • Die Bezahlung erfolgt via SEPA-Lastschrift und wird wenige Wochen vor dem jeweiligen Termin eingezogen.
  • Alle Kinder erhalten zum Start des jeweiligen Feriencamps ein Willkommenspaket bestehend aus Turnbeutel, Fußballschultrikot, Hose, Stutzen und Trinkflasche sowie einen Teil der Jahn Fußballschule Segmentmedaille.
  • Jahn Jahreschallenge: Der Campstandort, der unter allen Feriencamps am besten abschneidet, sichert sich als Hauptpreis Freikarten für ein Heimspiel der Jahn Profimannschaft

Bei der Durchführung der Camps hat die Sicherheit und das Wohlbefinden der teilnehmenden Kinder sowie deren Familien höchste Priorität. Deshalb setzt die Jahn Fußballschule selbstverständlich sämtliche behördlichen Vorgaben um und garantiert für die Sicherheit aller Kinder.

Wie auch im letzten Jahr, werden auch im aktuellen Jahr gesonderte Camps für Torhüter angeboten, in denen an zwei Tagen unter anderem Koordination, Reaktion und Sprungkraft trainiert werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, am Jahn Urlaubscamp (in Kooperation mit dem Ulrichshof Baby & Kinder Bio-Resort) teilzunehmen. Die Anmeldung hierzu erfolgt direkt über den Partner Ulrichshof Baby & Kinder Bio-Resort und ist in Verbindung mit der Buchung eines Zimmers möglich.

Die einzelnen Termine der Feriencamps im Jahr 2023 können der Übersichtsseite im Jahn Onlineshop unter www.jahn-fussballschule.de entnommen werden. Auch als Geschenk eignet sich die Teilnahme an einem Jahn Feriencamp – ein entsprechender Gutscheinvordruck kann während des Buchungsprozesses im Jahn Onlineshop heruntergeladen werden.

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Batavia 72 Passau
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Trabitz
SpVgg Windischeschenbach
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining