Zum Hauptinhalt

Testspiel-Auftakt: 3. Tag der Jahn Partnervereine beim FC Rosenhof-Wolfskofen

Am 30. Juni in Mintraching
· Profis ·

Am Sportgelände des FC Mintraching (Schmiedgasse 15) richtet der FC Rosenhof-Wolfskofen den 3. Tag der Jahn Partnervereine aus. Mit dem besonderen Testspiel-Turnier unter Partnern startet damit am 30. Juni auch die Jahnelf in die Vorbereitungsphase für die Zweitliga-Saison 2024/25. Abseits des Platzes ist mit einem bunten Rahmenprogramm für beste Unterhaltung gesorgt. 

Der “Tag der Jahn Partnervereine” geht nach dem Gastspiel in Gottfrieding und Katzdorf nun 2024 in die dritte Auflage und ist Ausdruck der Verbundenheit des SSV Jahn und seiner Partnervereine. Zum Testspiel-Auftakt reist die Profimannschaft am 30. Juni zum FC Rosenhof-Wolfskofen, die im Rahmen der Netzwerkveranstaltung der Jahn Partnervereine als Ausrichter gezogen wurden. Außerdem haben sich der FC OVI-Teunz und der FC Tegernheim die Teilnahme am Turnier gesichert.   

So setzt sich auch das sportliche Programm beim “3. Tag der Jahn Partnervereine” zusammen. Das Eröffnungsspiel bestreiten um 11 Uhr der FC Tegernheim und der FC OVI-Teunz. Der SSV Jahn Regensburg greift dann im zweiten Spiel ein. Um 12 Uhr geht es gegen den Gastgeber FC Rosenhof-Wolfskofen. Ab 13 Uhr steigt das große Finalspiel der beiden Gewinner mit anschließender Siegerehrung und einem gemeinsamen Mannschaftsbild. Gespielt wird jeweils 45 Minuten, bei Gleichstand fällt die Entscheidung sofort per Elfmeterschießen. 

„Die Nähe und Verbundenheit zu allen unseren Partnervereinen in der Region Ostbayern ist uns ein großes Anliegen. Auch deshalb freuen wir uns als SSV Jahn ganz besonders auf die dritte Auflage des Turniers unter Freunden”, unterstreicht Achim Beierlorzer, Geschäftsführer Sport des SSV Jahn Regensburg, und fügt hinzu: “Der Tag der Jahn Partnervereine ist in den Vorbereitungsplan für die 2. Bundesliga fest eingeplant und wird das erste Testspiel für die Profis darstellen. Wir wollen uns dort, auf und neben dem Platz würdig präsentieren und die Vereinspartnerschaften weiter pflegen.” 

Rund um die Spiele wird noch vieles mehr geboten sein: Die Jahn Profis werden sich Zeit für eine umfassende Autogrammstunde nehmen. Darüber hinaus begleitet auch das Jahn Fanmobil, das Maskottchen Jahni sowie die Jahn Hüpfburg die Profis nach Mintraching. Stadionsprecher Christian Sauerer leitet mit spannenden Kurz-Interviews durch den Tag und wird unter anderem mit Jahn Chef-Trainer Joe Enochs sprechen. 

Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro für Normalzahler. Kinder, die noch nicht laufen können, haben freien Eintritt (Kinder bis 1,20 m kosten nur 5 Euro). Der FC Rosenhof-Wolfskofen spendet die Hälfte des Erlöses zu einem Viertel an eine gemeinnützige Einrichtung vor Ort und zu einem Viertel an eine Initiative von “Jahn Sozial: Brücken für Regensburg”. Tickets können vorab bei den folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: Sportgeschäft „Primo Sport“ in Mintraching, Gasthaus „Alte Schule“ in Wolfskofen, „Jahn Fanshop“ am Jahnstadion Regensburg. Außerdem am Sondervorverkaufstermin am Sonntag, den 16.06.2024 von 11 bis 12 Uhr vor dem Feuerwehrhaus in Wolfskofen. Alle weiteren Infos zum Kartenvorverkauf sind unter  www.fcrosenhof-wolfskofen.de zu finden. 

„Die Freude über das doppelte Losglück war natürlich riesig“, unterstreicht Klaus Strohmeier, einer der Vorsitzenden des FC Rosenhof: „Wir werden sicherlich einen tollen und würdigen Rahmen für dieses sportliche Highlight schaffen und freuen uns auf viele Gäste aus Nah und Fern. Einziger Wermutstropfen ist natürlich, dass wir die Veranstaltung nicht bei uns am Sportgelände abhalten können und somit nach Mintraching ausweichen mussten, wo alle infrastrukturellen Voraussetzungen gegeben sind.“

Der 3. Tag der Jahn Partnervereine findet heuer am Sonntag, den 30.06.2024 ab 10 Uhr am Sportgelände in Mintraching (Schmiedgasse 15) statt. 

Fotos: Janne
1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Künzing e.V.
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Moos
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Mitterfecking
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportfreunde 1974 Weidenthal-Guteneck
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ramspau
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SpVgg Ziegetsdorf 1930
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Lengfeld
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neudorf 1967
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TB 1893/ASV Regenstauf
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Perchting-Hadorf
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining