Zum Hauptinhalt

"Kompakte und geschlossene Teamleistung"

Die Stimmen nach #HSVSSV
· Profis

Die Jahnelf verliert im Volksparkstadion mit 3:1 gegen den Hamburger SV. Hier sind die Stimmen zum Spiel:

Sebastian Dreier (Co-Trainer, vertrat den kranheitsbedingten Chef-Trainer Mersad Selimbegovic): „Ich möchte in den Vordergrund stellen, dass die Mannschaft heute eine wirklich gute Geschlossenheit auf den Platz gebracht hat und als Team aufgetreten ist. Es war heute aufgrund des Fehlens von Mersad eine ungewohnte Situation für uns alle und da haben die Jungs das insgesamt sehr gut gemacht. Natürlich war das ärgerlich, wie wir dann am Ende das zwischenzeitliche 1:2 bekommen haben Aber auch danach hatten wir eine gute Chance durch den Lupfer von Vizinger aufs 2:2. Im Vordergrund stehen heute aber die Geschlossenheit und die ordentliche Mannschaftsleistung über die kompletten 90 Minuten gesehen. Wir haben sehr kompakt gespielt und mit großer Leidenschaft verteidigt. Auch wir hatten gute Möglichkeit, um weitere Tore zu erzielen. Natürlich hätten wir gerne was mitgenommen, aber war dann leider nichts.

Kaan Caliskaner (Jahn Angreifer): „Ich denke, wir haben eigentlich ein gutes Spiel gemacht. Ärgerlich, dass wir am Ende für den Aufwand nicht belohnt worden sind. Gegen Hamburg zu spielen ist wirklich schwierig, das ist eine sehr gute Mannschaft, hat viel Ballbesitz, man muss sehr viel leiden und wir haben heute sehr viel gelitten. Dass die Fans uns hier bejubeln, zeigt, dass wir heute von der Art und Weise, wie wir es angegangen sind, dass es ein richtiger Schritt war und dass wir stolz auf uns sein können, was das angeht. Es gilt das Sprichwort: Wir gewinnen und verlieren zusammen, Fehler passieren jedem wie Prince beim 1:2. Das gehört dazu, wir sind Menschen, wir machen Fehler."

Thorsten Kirschbaum(Jahn Torhüter): „Im Moment überwiegt schon der Frust, weil ich glaube, wir haben ein gutes Spiel gemacht. Wir sind nicht nur gut gestanden, sondern haben auch nach vorne unsere Möglichkeiten gehabt. So wie wir hier heute angereist sind, ohne Coach, weil er krank Zuhause ist, mit vielen verletzten Spielern, dann hier vor 50.000 gegen so eine spielerisch starke Mannschaft so ein Spiel abzuliefern - das zeigt, dass man vor keinem Spiel in der Saison noch irgendwie Angst haben muss, dass man nicht irgendwie bestehen kann. Das haben wir schon oft gezeigt und heute noch bestätigen können.“

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Batavia 72 Passau
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Trabitz
SpVgg Windischeschenbach
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining