Zum Hauptinhalt

“Wollen wieder auf Kurs kommen” 

Joe Enochs vor #SVSSSV
· Profis ·

Am 26. Spieltag gastiert der SSV Jahn Regensburg beim SV Sandhausen. Auf der Pressekonferenz vor dem Duell sprach Jahn Chef-Trainer Joe Enochs über… 

… die Personalsituation: “Eric Hottmann, Erik Tallig, Felix Gebhardt und wahrscheinlich Oscar Schönfelder werden ausfallen. Bei Schönfelder besteht noch eine Resthoffnung, allerdings sind wir in dieser Hinsicht vorsichtig. In dieser Woche wird er noch individuell arbeiten und dann spätestens nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Gut ist, dass Kelvin Onuigwe und Christian Viet wieder auf dem Trainingsplatz stehen. Die beiden tun uns im Offensiv-Bereich gut.” 

… die Herangehensweise bei Verletzungen: “In der bisherigen Saison sind wir vorsichtig mit Verletzungen umgegangen. Wir geben unseren Spielern die nötige Ruhe, damit sie, wenn sie zurückkommen, wieder bei 100 Prozent sind. Wir sind froh über unser gutes Ärzte- und Physioteam, die so viel Erfahrung besitzen und uns immer gute Einschätzungen und Hinweise geben. Die Spieler muss man gelegentlich vor lauter Ehrgeiz bremsen. Ihre Gesundheit steht an erster Stelle.”

… den kommenden Gegner SV Sandhausen: “Wenn man rein auf die Namen blickt, sieht man eine Mannschaft mit viel Bundesliga-Erfahrung. Der SV Sandhausen besitzt ein stabiles und robustes Team. Mit den drei Unentschieden aus den letzten Spielen sind sie selbst unzufrieden, doch man erkennt, wie viel Erfahrung und Qualität in ihnen steckt. Sie sind schwer zu bespielen. Woche für Woche wird klar, wie eng diese Liga ist. Wir nehmen jedes Spiel an. Es wird kein einfaches Auswärtsspiel werden. Wir fahren nach Sandhausen, um wieder auf Kurs zu kommen. Die Mannschaft hat ordentlich trainiert und bin deshalb zuversichtlich, dass wir eine gute Leistung abliefern werden.” 

… die Heimspielniederlage gegen Rot-Weiss Essen: “Niederlagen tun immer weh. Gerade zuhause mit der großen Unterstützung schmerzt es. Gleiches habe ich nach der ersten Heimspiel-Niederlage im Hinspiel gegen den SV Sandhausen gesagt: Uns nützt es nichts, gut gespielt zu haben. Es zählen nur die Punkte. Gegen Rot-Weiss Essen haben wir in den ersten zehn Minuten drei, vier gute Gelegenheiten gehabt, die wir nicht genutzt haben. Danach sind sie besser ins Spiel gekommen. Die Gegentore müssen wir besser verteidigen. Die Fehler sprechen wir in der Analyse an, aber auch die guten Sachen. So eine gute Mannschaft wie Rot-Weiss Essen nutzt jede Gelegenheit aus. Wir müssen diese künftig Situationen überstehen."

 

1. FC Miltach
1. FC Pertolzhofen
1. FC Raindorf
1. FC Rieden
ASV Burglengenfeld
ASV Cham
ASV Haselmühl
ASV Neumarkt
ASV Steinach
ATSV Kallmünz
ATSV Pirkensee-Ponholz
BSC Regensburg
DJK Altenthann
DJK Beucherling
DJK Breitenberg
DJK Dürnsricht-Wolfring
DJK Gleiritsch
DJK Neustadt / WN
DJK SV St. Oswald
DJK Ursensollen
DJK-SV Berg
DJK-SV Keilberg-Regensburg
DJK-SV Oberpfraundorf
DJK-SV Pilsach
DJK-SV Rettenbach
ESV Haselbach
FC 1960 Indling
FC Aiterhofen-Geltofing
FC Alkofen
FC Altrandsberg
FC Dingolfing
FC Ergolding
FC Gottfrieding
FC Handlab-Iggensbach
FC Künzing e.V.
FC Laimerstadt
FC Mintraching
FC Neufahrn i. NB
FC Niedermurach
FC Ovi-Teunz 2014 e. V.
FC Rosenhof-Wolfskofen
FC Stamsried
FC Sturm Hauzenberg 1919
FC Tegernheim
FC Teugn
FC Thalmassing
FC Tirschenreuth
FC Tittling
FC Treffelstein
FC Untertraubenbach
FC Wallersdorf
FC Weiden Ost
Freier TUS Regensburg
FSV Kottingwörth
FSV Pösing
FSV Sandharlanden
FSV Steinsberg
SC 1919 Zwiesel
SC Altfalter
SC Arrach-Haibühl
SC Batavia 72 Passau
SC Bruckberg
SC Falkenberg
SC Katzdorf
SC Kelheim
SC Kirchenthumbach
SC Luhe-Wildenau
SC Mitterfecking
SC Regensburg
SC Sinzing
SC Teublitz
SC Weinberg
SF Kondrau
SG Chambtal
Sportfreunde 1974 Weidenthal-Guteneck
Sportverein Zeitlarn 1931
SpVgg 1919 Plattling
SpVgg Illkofen
SpVgg Kapfelberg
SpVgg Loiching
SpVgg Niederaichbach
SpVgg Oberkreuzberg
SpVgg Osterhofen
SpVgg Pirk
SpVgg Ramspau
SpVgg Ruhmannsfelden-Zachenberg
SpVgg Schirmitz
SpVgg Stephansposching
SpVgg Trabitz
SpVgg Wiesau
SpVgg Windischeschenbach
SpVgg Wolfsegg
SSV Köfering 1926
SSV Wurmannsquick
SV 1922 Zwiesel
SV Arnbruck
SV Bernried (bei Deggendorf)
SV Bernried (bei Rötz)
SV Diendorf
SV Eggmühl
SV Eintracht Seubersdorf
SV Erzhäuser-Windmais
SV Etzenricht
SV Fischbach
SV Grafenwiesen
SV Hadrian Hienhem
SV Hornbach
SV Hunderdorf 1966
SV Ilmmünster
SV Immenreuth
SV Kelheimwinzer
SV Kemnath am Buchberg
SV Kirchberg im Wald
SV Kollnburg
SV Leonberg
SV Mengkofen
SV Michaelpoppenricht
SV Mitterkreith
SV Neukirchen b. Hl. Blut
SV Neusorg
SV Niederleierndorf
SV Obertraubling
SV Otzing
SV Pfatter
SV Prackenbach
SV Röhrnbach
SV Schalding-Heining
SV Schönkirch
SV Schreez
SV Schrez
SV Sossau
SV Sünching
SV Thurmansbang
SV Trisching-Rottendorf
SV Waldau
SV Wenzenbach
TSG Laaber
TSV 1880 Nabburg
TSV Aufhausen
TSV Beratzhausen
TSV Bernhardswald
TSV Bodenmais 1905
TSV Deuerling
TSV Falkenstein
TSV Großberg
TSV Herrngiersdorf
TSV Hohenfels
TSV Langquaid
TSV Mauth 1920
TSV Natternberg
TSV Nittenau
TSV Pemfling
TSV Perchting-Hadorf
TSV Pettenreuth-Hauzendorf
TSV Pleystein
TSV Sattelpeilnstein
TSV Schönberg
TSV Waldkirchen
TSV Winklarn
TuS 1860 Pfarrkirchen
TuS Pfakofen
TuS Rosenberg
TuS/WE Hirschau
TV 04 Hemau
TV Barbing
TV Meilenhofen
TV Schierling
TV Wackersdorf
TV Waldmünchen
VfB Straubing
Vfb-Rothenstadt
VfR Laberweinting
VfR Niederhausen
ASV Cham
ASV Neumarkt
FC Dingolfing
FC Ergolding
SV Schalding-Heining