Menü

Heimspielinfos & Anfahrt

ÖPNV & Zweirad

 

 

  • Öffentliche Verkehrsmittel
    In Kooperation mit dem Regensburger Verkehrsverbund (RVV) gelten alle Eintrittskarten für Spiele des SSV Jahn Regensburg im Jahnstadion Regensburg als Fahrkarte im gesamten RVV-Gebiet.

    Zusätzlich wird die Haltestelle "Jahnstadion Regensburg" von den Linien 3, 5, 20, 21 und 38 angefahren. Wochentags verkehrt zudem die Expresslinie X4 in der Zeit von 6-18 Uhr (bitte Fahrplan beachten).

    An Spieltagen verkehren ab 2 Stunden vor Spielbeginn und bis 60 Minuten nach Spielende Shuttlebusse (Linie F) zwischen Hauptbahnhof Regensburg (Bussteig 15) und dem Jahnstadion Regensburg.
    Der RVV befördert mit gültiger Eintrittskarte ab 4 Stunden vor Spielbeginn und nach Spielende bis zum Betriebsschluss alle Fußballfans in allen RVV-Verkehrsmitteln (Nahverkehrszüge nur 2. Wagenklasse). Die Fahrkarte ist im Ticketpreis bereits enthalten.

    Weitere Infos sind unter www.rvv.de oder über die RVV-App abrufbar.

  • Zweiräder
    Rund um das Jahnstadion Regensburg stehen insgesamt 800 kostenlose Stellplätze für Fahrräder und Motorräder zur Verfügung.

 

PKW

Ausbauarbeiten A3 Regensburg

Bitte beachten Sie: während der Ausbauarbeiten der A3 Regensburg kommt es zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Bitte rechnen Sie insbesondere in den Stoßzeiten des Berufsverkehrs (7:00 bis 8:30 Uhr und 16:30 bis 18:30 Uhr) mit Staus und längeren Fahrzeiten. Aktuelle Lagemeldungen und Staubilder sind unter www.a3-regensburg.de einsehbar.
 

  • Parkmöglichkeiten
    Rund um das Jahnstadion Regensburg stehen auf den Parkplatzbereichen P1 und P2 1.800 Parkplätze zur Verfügung. Bitte folgen Sie den Wegweisern der Parkharfen.

    Die Parkgebühr beträgt 5 € und kann an den Parkscheinautomaten mit Bargeld (keine Wechselgeldfunktion), mit der RVV-App oder ab 01. August 2021 bargeldlos mit Girokarte bezahlt werden. Der Parkschein muss vor Zutritt zum Stadion gelöst werden.

  • Die das Stadtwerk Regensburg.Bäder und Arenen GmbH, die im Auftrag des Regiebetriebs der Stadt Regensburg den Betrieb im Jahnstadion Regensburg führt (hierzu gehören auch die Parkflächen), betont, dass während des Spiels Kontrollen durchgeführt und Strafzettel verteilt werden. Wer keinen gültigen Parkschein besitzt, muss mit einer Strafgebühr von 25 Euro rechnen.

    Zudem gibt es weitere kostenfreie Parkmöglichkeiten an der Universität (P4; über Galgenbergstraße) und am Universitätsklinikum (P5; über Franz-Josef-Strauß-Allee), von wo aus das Stadion in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen ist.

    80 Parkplätze für Menschen mit Behinderung befinden sich auf dem P1 in direkter Nähe zum Haupteingang. Die Nutzung dieser Parkflächen ist ausschließlich Personen mit einem blauen Parkausweis (Parkausweis für Personen mit Behinderung in der Europäischen Union) möglich.   

  • Anfahrt Jahnstadion Regensburg

    • aus Richtung München (A93)
    • Autobahnkreuz auf A3 Richtung Passau; Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.
    • aus Richtung Hof (A93)
      Autobahnkreuz auf A3 Richtung Passau; Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.
    • aus Richtung Nürnberg (A3)
      Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.
    • aus Richtung Passau (A3)
      Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.

Reisebus

Ausbauarbeiten A3 Regensburg

Bitte beachten Sie: während der Ausbauarbeiten der A3 Regensburg kommt es zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof immer wieder zu Verkehrsbehinderungen. Bitte rechnen Sie insbesondere in den Stoßzeiten des Berufsverkehrs (7:00 bis 8:30 Uhr und 16:30 bis 18:30 Uhr) mit Staus und längeren Fahrzeiten. Aktuelle Lagemeldungen und Staubilder sind unter www.a3-regensburg.de einsehbar.

  • Reisebus (Heimfans)
    In unmittelbarer Nähe zum Jahnstadion Regensburg stehen für Heimfans keine Busparkplätze zur Verfügung. Anreisende Busse können alle Insassen an der Haltestelle H (Haltestelle Shuttlebus) aussteigen lassen.
    Im Anschluss kann der Bus im naheliegenden Depot des RVV (Markomannenstraße 1, 93053 Regensburg) kostenfrei abgestellt werden. Nach Spielende ist ein Zustieg zum Bus an der Zufahrt zum Parkplatz P1 möglich.

  • Anfahrt Jahnstadion Regensburg

    • aus Richtung München (A93)
      Autobahnkreuz auf A3 Richtung Passau; Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.
    • aus Richtung Hof (A93)
      Autobahnkreuz auf A3 Richtung Passau; Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.
    • aus Richtung Nürnberg (A3)
      Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.
    • aus Richtung Passau (A3)
      Ausfahrt 100a Regensburg-Universität.

Neuerungen zur Spielzeit 2021/22

Neuerungen zur Spielzeit 2021/22

 

An allen Kiosken gibt es ab der Saison 2021/22 ein kontakt- und bargeldloses Bezahlsystem. Die Zuschauer können ausschließlich ohne Bargeld bezahlen, mit Girokarte, Visa- und Mastercard oder mit dem Smartphone. Die Pfandrückgabe erfolgt ebenfalls über das kontaktlose Bezahlsystem. Das neue bargeldlose System wurde in einem Gemeinschaftsprojekt von das Stadtwerk.Arenen als Betreiber des Jahnstadions Regensburg mit dem SSV Jahn Regensburg und dem Caterer Regensburg Events entwickelt und ermöglicht es, die Hygienestandards im Jahnstadion Regensburg weiter zu verbessern sowie die Wartezeiten an den Kiosken zu minimieren.

 

Auch die Bezahlung der Parkgebühren auf den Parkflächen P1 – P3 ist ab sofort digital über die App des RVV möglich. Unter dem Reiter „Tickets“ kann eine entsprechende Auswahl getroffen werden.

Jahn Hauptsponsor

Jahn Premium Partner